Bill Gates: “Keine Rückkehr zur Normalität bis Ende 2022 (Video)

Wir haben des Öfteren angemerkt, dass es unabdingbar ist dem oberen Echelon der Weltelite zuzuhören, um in etwa in Erfahrung zu bringen wo der Corona-Horrortrip hingehen soll. Die brennendste Frage ist wann hat der Spuk ein Ende? Wird er je ein Ende haben?

Nun nach den neusten offenbarten Vorstellungen des selbsternannten Philanthropen, Bill Gates, werden wir erst gegen Ende 2022 zur “Normalität” zurückkehren. Womit die Neue-Normalität gemeint ist, nicht die Prä-Covid Ära. Also konsolidierter Maskenzwang und Hygiene-Wahn und allgegenwärtiges Social-Distancing, werden voraussichtlich auf ewig unsere indoktrinierenden Richtlinien sein.

Bill Gates ist gern gesehener Gast bei dem US-Nachrichtensender CNN. Diesem gegenüber erwiderte er die Frage wann mit einer Rückkehr ohne AHA-Regeln zu rechnen sei, dass weitere 18 Monate hart einschneidende Restriktionen vonnöten seien. Wie Verbote von Großveranstaltungen, Schließungen von Restaurants und Geschäften und weiteren Lockdowns. Wobei diese Zeitrahmen setzenden Verheißungen an die Erfolgsaussichten der anlaufenden Impfkampagne geknüpft sein sollen.

Natürlich ist Gates daran interessiert, dass die Innokulation keine einmalige Angelegenheit ist, sondern eine saisonale. Sprich die mRNA Vakzine soll wie die Grippeimpfung alljährlich verabreicht werden. Ching Ching hört man die Pharma-Kassen klingeln. Bei grippeartigen Erregern liegt die gravierende Problematik vor, dass alljährliche Mutationen die Impfstoffhersteller vor unbezwingbare Herausforderungen stellen. Weswegen die Influenza-Impfstoffe immer wieder neu zusammengebraut werden müssen und stetig miserable Wirksamkeitsraten aufweisen. Ähnliche Effizienz ist von den jeweiligen Corona-Vakzinen zu erwarten. Angesichts des in Lichtgeschwindigkeit durchgeführten Herstellungsprozesses, haben die mit rechtlicher Indemnität ausgestatteten Pharmaunternehmen verlautbaren lassen, dass die ultimative Impfstoffstudie noch bevorstünde. Anhand der globalen Massenimpfung soll herausgefunden werden, inwiefern kolportierte Wirksamkeitsraten und Spätfolgen zum tragen kommen. Time will tell. Bill Gates Prognosen sollten für voll genommen werden, denn so gut wie alle bisherigen von ihm beschrienen Corona-Trends haben sich bewahrheitet. Also Corona-Jünger und Skeptiker, strappin your seatbelts. Die Reise ins Verderben ist noch längst nicht zu Ende.

Verf.R.R.

Please follow and like us:

2 Kommentare

Kommentar verfassen