Kategorie-Archiv: MEINUNG

Amnesty International knickt nicht vor Selenskyj-Regime ein, US-Mediengigant CBS schon. Weswegen Selbstzensur meistens nach hinten losgeht. (Op-Ed)

Der Amnesty International-Bericht bezüglich der unlauteren Kriegstaktiken der Ukraine, erregt erwartungsgemäß nicht die gebührende Aufmerksamkeit. Was vor allem auf die reservierte Haltung von Leitmedien und Politik zurückzuführen ist. Die wahnwitzige Vorstellung das Kriegsverbrechen und Atrozitäten ausschließlich dem feindlichen Lager vorbehalten sein sollen, wurde schneller von der Realität eingeholt als Selenkskyjs Cheerleadern genehm ist. Angesichts der Fülle dementsprechender Vorkommnisse, vermag die

Weiterlesen

Der ukrainische Präsident räumt ein Russland militärisch nicht das Wasser reichen zu können, und niemand nimmt Notiz davon. (Op-Ed, Video)

Da backt der sonst so großspurige ukrainische Machthaber mal endlich kleinere Brötchen und kein Schwein will etwas mitbekommen haben. Präsident Selenskyj verkündete soeben das Scheitern seiner großangekündigten Gegenoffensive. Demütig eingestehend den Russen in Sachen Kriegsführung derweil nicht das Wasser reichen zu können. Hingegen vernahmen wir unlängst im Radio, dass der britische Geheimdienst die Ukrainer klar im Vorteil sähe. Abermals hieß

Weiterlesen

Einziges definierbares Kriegsziel der Ukraine und NATO, Eskalation. False Flag-Attacken mehren sich. Angriff auf die Krim, oder Eliminierung Selenskyjs immer wahrscheinlichere Szenarien. (Op-Ed)

Sobald in Diskussionsrunden oder anderen Medienformaten die brennende Frage gestellt wird, was die Kriegsziele der Ukraine und ihrer westlichen Rückendeckung sind, erfolgt prompt die von Washington vorgegebene, jedoch vom Wesentlichen abdriftende Antwort: „Die ukrainische Regierung verfüge über die alleinige Entscheidungsgewalt. Sie entscheidet wo die Reise hingehen soll und bestimmt darüber wann die Waffen gestreckt werden.“ Schön und gut, doch geht

Weiterlesen

Trachtet Washington etwa nach Selenskyjs Leben? Wem nützt der ukrainische Präsident tot mehr? Dem Kreml oder Uncle Sam? (Op-Ed)

!Wie sehr sind sie um die körperliche Sicherheit von Präsident Selenskyj besorgt? – Ich dachte ich habe sie mit der vorherigen Frage belehrt, nicht damit anzufangen wie besorgt ich bin. Denn meine Antwort ist. Besorgt. Extrem besorgt. Es ist offensichtlich und nichts worüber man sich lustig machen sollte. Denn Präsident Selenskyjs persönliche Sicherheit macht uns Sorgen. Er ist ein Staatsführer

Weiterlesen

Präsident Putin haut dem woken Westen unbequeme Wahrheiten um die Ohren. „Vor eigener Haustüre kehren…Schuldige für Krise, in eigener Familie zu finden.“ (Op-Ed, Videos)

Spätestens seit der WHO-Pandemie sollte gar der am weitesten von der Außenwelt abgeschnittenste Hillbilly begriffen haben, dass sich das Niveau der Berichterstattung westlicher Leitmedien im freien Fall befindet. Kurzum der Boden der Tatsachen hat sich in Luft aufgelöst. Zweckgebunden und ideologisiert vorangepeitscht von Mob- und regierungskonformen Thematiken, haben die ARDs, CNNs und Spiegel sich seit geraumer Zeit ins narratorische Abseits

Weiterlesen

In Washington kippt die Stimmung- Korruption der Ukraine macht wieder Schlagzeilen, nachdem US-Amtsträger Integrität Kiews infrage stellen. (Op-Ed)

Die unipolare Machtzentralisierung nach Vorbild eines Adolf Hitlers, wird von nicht wenigen Historikern als Vorbote einer Diktatur angesehen. Um so verblüffender ist es, das dieselben evaluierenden Maßstäbe nicht mehr zum tragen kommen, sobald solche ideologischen Missbildungen nicht im gegnerischen sondern im eigenen Lager auszumachen sind. Kurzum wenn ein Verwandter oder Nahestehender der „demokratischen“ westlichen Wertegemeinschaft meint im Ausnahmezustand totalitär aus

Weiterlesen

Die falsche Binäre- So manipuliert man „heterogene Massen“ im Gleichschritt zu marschieren. Von 9-11 zu „Corona“. (Op-Ed)

(Foto-Credit: Off-Guardian-Website) Das online Portal, Off-Guardian, beschrieb unlängst eine der effektivsten Methoden, um der breiten Masse einen x-beliebigen Konsens einzubläuen. Die Rede ist von der Falschen Binäre. Noam Chomsky, Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology und „Kritiker“ der US-Politik, zitierend, erklärt das Portal: Der intelligente Weg um die Passivität und Gehorsamkeit von Menschen zu garantieren, ist die strenge

Weiterlesen

Die Tage sind gezählt- Demenz des US-Präsidenten, nicht mehr zu verheimlichen. ( Op-Ed, Videos)

Der angebliche „mächtigste Mann der Welt“, wie er etwa hierzulande von Vertretern der Atlantik-Brücke immer noch bezeichnet wird, leidet unter einer akuten Demenz und Keiner spricht darüber. Zumindest hier im Abendland nicht. Es war ein von Beginn an zum Scheitern verurteiltes Unterfangen, den offensichtlich seit mehreren Jahren geistig umnachteten einzig verbliebenen Frontrunner der demokratischen Partei als Präsidentschaftskandidaten ins Rennen zu

Weiterlesen

WEF & Agenda 2030- „Hunger als Waffe“- Wie Zero-Covid und grüne Klimapolitik Länder ruinieren. Ukraine Konflikt Smokescreen. (Op-Ed)

Im US-Bundesstaat Kansas sterben auf bislang ungeklärte Weise über Nacht 10 000 Nutzrinder, während im ganzen Land lebensmittelverarbeitende Betriebe in Flammen aufgehen. A hidden hand in action? Westliche Sanktionen legen in Entwicklungsländern die Agrarwirtschaft lahm und die auf die Spätfolgen der Corona-Politik zurückzuführende Instabilität von Lieferketten scheint irreparabel. Als weise diese heikle Lage nicht schon hinreichend Potenzial auf den ganzen

Weiterlesen

Pride-Monat- Paradies für Pädophile ???? (Op-Ed, Videos)

FSK 18 oder der Zutritt ab 18 Jahren. In einer fernen Zeit, schienen jene Ge- und Verbote zum Schutz von Kindern und Jugendlichen noch eine Bedeutung zu haben. In Bars, Discotheken und Kneipen gilt zwar immer noch ein Alkoholverbot für die Altersgruppe U-18 und in Bordellen und Stripbars herrschen dieselben Hausregeln. Doch wenn es um die Promotion der Regenbogen-Sekte geht,

Weiterlesen
« Ältere Einträge