Kategorie-Archiv: NEWS

Kernkraftwerk Saporischschja: Wem käme eine Nuklearkatastrophe gelegener, Kiew oder Moskau? (Op-Ed)

Würde der Vogue-Warrior tatsächlich so weit gehen und einen nuklearen Fallout in Kauf nehmen, um dem Westen einen Vorwand zu liefern den dritten Weltkrieg vom Zaun zu brechen? Seit Tagen gerät das von russischen Kräften kontrollierte Kernkraftwerk, Saporischschja, unter Raketenbeschuss und die jeweiligen Kriegsparteien machen sich gegenseitig für die Angriffe verantwortlich. Grob betrachtet stechen zwei diametral auseinanderklaffende narrative Extremitäten hervor.

Weiterlesen

Amnesty International knickt nicht vor Selenskyj-Regime ein, US-Mediengigant CBS schon. Weswegen Selbstzensur meistens nach hinten losgeht. (Op-Ed)

Der Amnesty International-Bericht bezüglich der unlauteren Kriegstaktiken der Ukraine, erregt erwartungsgemäß nicht die gebührende Aufmerksamkeit. Was vor allem auf die reservierte Haltung von Leitmedien und Politik zurückzuführen ist. Die wahnwitzige Vorstellung das Kriegsverbrechen und Atrozitäten ausschließlich dem feindlichen Lager vorbehalten sein sollen, wurde schneller von der Realität eingeholt als Selenkskyjs Cheerleadern genehm ist. Angesichts der Fülle dementsprechender Vorkommnisse, vermag die

Weiterlesen

Great-Reset: „Klimafreundliche Proteinquellen“. Nach den Insekten, landen Zweibeiner auf dem Teller. Kannibalismus kein Tabuthema mehr… (Videos)

Image Credit: Infowars.com Während grüne Utopisten des Weltwirtschaftsforums (WEF) der imminenten Ernährungskrise auf vielfältige Weise Vorschub leisten, findet auf medialer Ebene zeitgleich eine Kampagne statt, um „klimafreundliche Proteinquellen“ salonfähig zu machen. Wie etwa frittierte Insekten und Kakerlakenmilch. Erst neulich wurden Hollywood-Größen in Szene gesetzt, die vor der Kamera Kerbtiere verzerrend Zuschauer dahingehend konditionieren zeitnah ihren Fisch- und Fleischkonsum einzustellen. Öffentliche

Weiterlesen

Selenskyjs Berater über ukrainische Bevölkerung: “ Dämlich, impotent, hirnlos, geistig verarmt. Normale Menschen lassen sich an zwei Händen abzählen.“ (Videos)

Olexij Arestowitsch, offenkundiger Verehrer der Terrororganisation, ISIS, und enger Berater des ukrainischen Präsidenten, ist bekanntlich nicht auf den Mund gefallen und unterstreicht in jüngster Zeit mehrfach, dass ihm eine frequentierende Wortkargheit gut bekäme. Von der Wertschätzung eines barbarischen Al-Qaida-Offshoots, bis zur befremdlichen Utopie im Verbund mit Russland Europa zu überrollen. Rhetorisch All inclusive. Kurzum Arestowitschs Wortschwalls sind mit zig desavouierenden

Weiterlesen

Der ukrainische Präsident räumt ein Russland militärisch nicht das Wasser reichen zu können, und niemand nimmt Notiz davon. (Op-Ed, Video)

Da backt der sonst so großspurige ukrainische Machthaber mal endlich kleinere Brötchen und kein Schwein will etwas mitbekommen haben. Präsident Selenskyj verkündete soeben das Scheitern seiner großangekündigten Gegenoffensive. Demütig eingestehend den Russen in Sachen Kriegsführung derweil nicht das Wasser reichen zu können. Hingegen vernahmen wir unlängst im Radio, dass der britische Geheimdienst die Ukrainer klar im Vorteil sähe. Abermals hieß

Weiterlesen

„The Line“- Grünes Utopia oder High-Tech-Scampia? So erleben „nutzlose Esser“den Great-Reset. (Video)

Die Aufgabenverteilung des Great-Reset Netzwerks kristallisiert sich allmählich heraus. Verschiedene offiziell paktierende und zerworfene Staaten und Monarchien ziehen alle am gleichen Strang, wenn es darum geht die Grundpfeiler der Agenda 2030 hochzuziehen. Die Rede ist von internationalen Sollbruchstellen, die etwa die Nahrungssicherheit gefährden. Siehe Net-Null-Umweltauflagen beim zweitgrößten Lebensmittelexporteuer weltweit. Oder chinesische Blaupausen für den Biosicherheitsstaat und ein globales Sozialkreditsystem. Wiederum

Weiterlesen

Wenn Sie erfahren wollen wie es tatsächlich um die Gesamtverfassung der „ukrainischen Kriegshelden“ bestellt ist, besuchen Sie diesen Kanal….(Video)

Der deutschen Mainstream-Audienz muss es ungemein schwer fallen, etwas über den tatsächlichen Kriegsverlauf in der Ukraine zu erfahren. Zwar werden allerhand sogenannte Sachverständige und Experten, beispielsweise ausrangierte Generäle akkreditiert, die etwaig aufgrund ihres Ruhestands und mangelhafter Kampferprobung dazu tendieren eher naive Militär-Analysen zu kommunizieren, doch damit keine Aufwertung der Informationsqualität erreicht. Im Westen scheint unter Militärexperten eine ungesunde Einigkeit vorzuherrschen.

Weiterlesen

Während in der BRD das Thema Corona-Impfschäden wieder in der Versenkung verschwunden ist, schlagen US-Leitmedien Wellen und stellen ungemütliche Fragen. Armes Deutschland. Scheibe abschneiden! (Op-Ed, Video)

Der Dead Man Walking, Joe Biden, soll sich trotz vierfachem mRNA-Genom-Editing, in kürzester Zeit gleich zweimal hintereinander die Rona eingefangen haben, so das Mediengewitter unter Berufung auf höchst inakkurate PCR und Antigen-Testergebnisse. Biden, der sich am Nachmittag kaum daran erinnern kann was er zum Frühstück verzerrte, insistierte seit dem Start des experimentellen Medizinversuchs gebetsmühlenartig, dass mit dem Piks der Befall

Weiterlesen

Einziges definierbares Kriegsziel der Ukraine und NATO, Eskalation. False Flag-Attacken mehren sich. Angriff auf die Krim, oder Eliminierung Selenskyjs immer wahrscheinlichere Szenarien. (Op-Ed)

Sobald in Diskussionsrunden oder anderen Medienformaten die brennende Frage gestellt wird, was die Kriegsziele der Ukraine und ihrer westlichen Rückendeckung sind, erfolgt prompt die von Washington vorgegebene, jedoch vom Wesentlichen abdriftende Antwort: „Die ukrainische Regierung verfüge über die alleinige Entscheidungsgewalt. Sie entscheidet wo die Reise hingehen soll und bestimmt darüber wann die Waffen gestreckt werden.“ Schön und gut, doch geht

Weiterlesen

Trachtet Washington etwa nach Selenskyjs Leben? Wem nützt der ukrainische Präsident tot mehr? Dem Kreml oder Uncle Sam? (Op-Ed)

!Wie sehr sind sie um die körperliche Sicherheit von Präsident Selenskyj besorgt? – Ich dachte ich habe sie mit der vorherigen Frage belehrt, nicht damit anzufangen wie besorgt ich bin. Denn meine Antwort ist. Besorgt. Extrem besorgt. Es ist offensichtlich und nichts worüber man sich lustig machen sollte. Denn Präsident Selenskyjs persönliche Sicherheit macht uns Sorgen. Er ist ein Staatsführer

Weiterlesen
« Ältere Einträge