Video: Brandserie Nordost-Syrien: US gestützte Kräfte stecken weitere Weizenfelder an

Wie Orbisnjus jüngst berichtete findet im Nordosten Syriens gegenwärtig eine mutwillige Zerstörung der dortigen Agrarlandschaft statt. Laut Medienberichten seien türkische Grenzwächter, der Islamische Staat und die US-gestützten kurdischen Syrisch Demokratischen Kräfte (SDF) für das flammende Inferno verantwortlich.Seit mehreren Tagen tauchen online vermehrt Videos auf, die die Hinweise auf die Täter bestätigen. Erst kürzlich ist in den sozialen Medien ein weiteres Video geteilt worden, in dem zu sehen ist wie militante Kräfte in Fahrzeugen über ein Weizenfeld fahren und dieses mit Flammenwerfern in Brand setzen. Laut dem Twitter-User @TheAngrySyrian, seien die im Video wildernden Brandstifter US-gestützte Kräfte, die in der Hasakah-Provinz (kurdisch besetztes Gebiet) Ackerland anzündeten, da die lokalen Farmer ihre Produkte mittels der syrischen Regierung verkauften.

Verf.R.R.

Please follow and like us:
error
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen