Die SDF erhält 190 Lastwagen voller Waffen, für die Schlacht um Raqqa

( Foto AFP)

Letze Woche sind Fotos und Videomaterial im Netz aufgetaucht die einen Konvoi von Trucks beladen mit gepanzerten in Amerika hergestellten Fahrzeugen, beim Passieren Syriens zeigen. 

Das Video wurde von kurdischen Aktivisten gepostet, die mit der von den USA unterstützen SDF, affiliiert sind und behaupten die Fahrzeuge würden im Kampf um Raqqa eingesetzt werden. Darunter Minen beständige MRAP´S ,  M-ATV´S und gepanzerte Bulldozer, die bei ihrer Durchfahrt durch Qamishli , 270 km Nordöstlich von Raqqa, gefilmt wurden.

 

Alle drei Fahrzeugtypen wurden kürzlich in Pentagon Berichten, als Lieferung an die SDF deklariert.

In den vergangenen Monaten ist die militärische Unterstützung  der SDF, welche eine Schlüsselrolle in der Kampagne zur Befreiung von Raqqa, der letzten Bastion der ISIS (auch bekannt als Daesh , IS  , ISIL ), einnimmt und seit dem Juni die Stadt umzingelt , unter Präsident Trump, enorm gesteigert worden.

Vor kurzem bestätigte das Pentagon, das Eindringen Amerikanischer Truppen in Raqqa , doch diese seien nicht direkt am Gefecht beteiligt, sondern erfüllen assistierende und beratende Aufgaben für die SDF.

Laut einer anonymen Quelle in der SDF, die Sputnik Türkei ein Interview gegeben hat ,haben die SDF für die Operation in Raqqa , gepanzerte Fahrzeuge und schwere Waffen erhalten.

“Die Lieferungen gingen vom Gebiet , entlang des Highways im irakischem Kurdistan aus über die Grenze nach  Rojava. Danach wurden sie nach Raqqa transportiert. Insgesamt 190 Trucks wurden benutzt. Seit den letzten 10 tagen erhalten wir täglich schwere Waffen und gepanzerte Fahrzeuge von den Amerikanern. sagte die Quelle.

Nach der Quelle zu urteilen, liefert das Pentagon ebenfalls Waffen und Ausrüstung an US- Einrichtungen in dem Gebiet.

” Es gibt insgesamt 8 amerikanische Basen, plus 2 Luftbasen in Rojava. Die Vereinigten Staaten stellen militärische Lieferungen bereit, um die Sicherheit in den Einrichtungen zu gewährleisten.” sagte die Quelle.

Die Quelle betonte das die SDF militärische Unterstützung seitens der USA benötigen, da sie die ” gefährlichste Terror Organisation der Welt “, bekämpfen. ” Sie haben ein großes Arsenal an gepanzerten Wagen und schweren Waffen. Es ist notwendig das wir diese Waffen auch haben.” 

Die SDF wurde 2015 als Verteidigungstruppe für die ” de facto autonome Rojava Föderation gegründet und wird von der US geführten, internationalen Koalition unterstützt. In der Gruppe bestehend aus Turkmenen ,Arabern, Assyrern , und weiteren Ethnien, sind die Kurden das Rückrat und machen 80 Prozent aus.

Die militärische Assistenz der SDF durch Washington, ist Ankara ein Dorn im Auge und hat die Beziehungen zwischen den Nato -Partnern, noch weiter abgekühlt. In der SDF kämpfen Mitglieder der YPG. Die Türkei betrachtet die YPG als Verbündeten der PKK ,einer designierten Terror-Vereinigung.

Die USA sagen, sie haben Ankara über die militärische Unterstützung informiert und die gelieferte Ausrüstung und Waffen , sollen nach Abschluss der Raqqa Operation retourniert werden.

 

Autor: R.R.  ( Quelle SPUTNIK )

Kommentar verfassen