Corona-Krise: Weitere “Verschwörungstheoretiker” entdeckt..(Video)

Katrin Korb, Mutter von drei Kindern und Hausärztin in Oldenburg, hat auf einer Kundgebung in ihrer Heimatstadt das Wort ergriffen, und ihre Bedenken bezüglich der Corona-Krise preisgegeben.

Insbesondere das auch von Bundeskanzlerin Angela Merkel unentwegt rekapitulierte Mantra, dass eine Rückkehr zur ursprünglichen Normalität ausschließlich von einer Covid-19 Vaccine abhinge, bereite der Ärztin Unbehagen. Mit anderen Worten bedeute dies, das nur ein Impfstoff die Rückerlangung der Grundrechte in Aussicht stelle, fügte sie hinzu.

Desweiteren erörterte Dr.Korb das für die Impstoffentwicklung normalerweise Jahre ins Land zögen, zumal Sicherheitsstudien durchgeführt werden müssten. Und obwohl das neue Virus aus der Corona-Familie noch nicht einmal vor sechs Monaten entdeckt wurde, ist bereits jetzt vom Paul Ehrlich Institut ein Menschenversuch genehmigt worden. Mit sogenannten mRNA Impfstoffen. Hierzu erklärte die Ärztin:

“Das ist fremdes Genmaterial was da in unsere Zellen kommt. Man muss nicht Arzt sein, um dabei ein mulmiges Gefühl zu bekommen. Ich würde mir diesen Impfstoff nicht spritzen. Ich würde den auch nicht meinen Kindern geben. Und ich würde den auch nicht meinen Patienten empfehlen.”

Mehr solche Mediziner braucht das Land!

Verf.R.R

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen