Videos: Türkisches Militär sagt es hat Terroristen-Konvoi auf dem Weg nach Afrin, unter Beschuss genommen

Das Türkische Verteidigungsministerium hat ein Video veröffentlicht, das zeigt wie Türkische Kräfte den langen Konvoi unter Beschuss nehmen, der am Donnerstag den Ziyara Übergang nach Afrin überquerte, darüber berichtete Al-Masdar-News (AMN).

 

 

Einem Militärbericht aus Aleppo zufolge seien mehrere Personen in dem Konvoi verletzt worden, darunter eine Anzahl von Zivilisten, heißt es.

Die Zivilisten wurden angeblich zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert, so AMN.

Derweil berichtete Southfront das laut dem Türkischen Generalsstab die Streitkräfte einen aus 30-40 Fahrzeugen bestehenden Konvoi angegriffen hätten. Die Fahrzeuge gehörten angeblich zu den Volksverteidigungseinheiten (YPG), der Demokratischen Einheitspartei (PYD), der Kurdistan Arbeiterpartei (PKK) und sogar der ISIS, heißt es.

Laut Southfront sei die Behauptung das der Konvoi der ISIS angehörte, Unsinn. Hingegen seien die Behauptungen von einer ISIS Präsenz in fast allen Stellungnahmen der Türkischen Streitkräften, zur Gewohnheit geworden.

Indes veröffentlichten Kurdische Quellen Informationen das es ein Hilfskonvoi gewesen sei, der kurz davor stand den Ziyara Übergang zu passieren, um in das Gebiet von Afrin zu gelangen.

Ein Video der PYD von der Szenerie.

Verf.R.R.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen