Idlib- Al-Nusra Kommandeure unter Beaufsichtigung der Türkischen Armee verhaftet

(Foto FARS-News)

Eine neue Welle von Verhaftungen notorischer Al-Nusra Front (Hayat Tahrir al Sham HTS, Al-Qaida in Syrien)-Kommandeure, hat in der Provinz Idlib unter der Beaufsichtigung der Türkischen Armee begonnen, das meldet die Iranische Nachrichtenagentur Fars-News unter Berufung auf Quellen.

Das Arabische Al-Mayadeen Nachrichten Netzwerk habe demnach berichtet ,das in der Provinz Idlib die HTS die Verhaftungen und Einkerkerungen von ihren vorgesetzten Kommandeuren intensiviert haben soll, so Fars.

Indes hätten lokale Quellen gesagt, das folgende Kommandeure und Funktionäre von der HTS festgenommen worden seien; Abu Mas’ab Libiya’yee, Abu Abdul Rahman al-Maleki, der Emir von Al-Nusra’s Epischen Soldaten, Abu Khadija Ordoni, der Emir der Grenz-Einheiten, 7 weitere Kommandeure von Trainingszentren, 11 Muftis (religiöse Führer) die jüngst mit der Jund al-Aqsa zusammengearbeitet haben sollen und Dutzende hochrangige Mitglieder der Gruppierung, heißt es.

Überdies wiesen die Quellen auf die Differenzen zwischen dem Anführer der HTS ,Abu Mohammad al-Julani, und anderen dissidierenden Kommandeuren hin, die der Al-Qaida ideologisch nahestünden und den Plan der Türkischen Armee in Idlib einzudringen, ablehnen würden, so Fars-News.

Laut der Nachrichtenagentur hätten die Quellen hinzugefügt, das der Arrest der abtrünnigen HTS-Kommandeure, auf Befehl der Türkischen Armee ausgetragen wurde, um Aufstände in den Rängen der Hayat Tahrir al Sham (HTS Al-Nusra Al-Qaida) zu beenden.

Indes sollen die Quellen enthüllt haben, das der Türkische Geheimdienst die Gefangennahme der Kommandeure beaufsichtigt habe und das ein patrouillierendes Fahrzeug der Türkischen Armee einen HTS-Konvoi begleitet haben soll, während der Angriffe der Terroristen-Gruppierung auf die Nachbarschaften al-Qosour, al-Thowra und al-Rana in Idlib, begleitet haben soll, so FARS-News.

Am Dienstag kursierten bereits Berichte von Verhaftungen hochrangiger Hayat Tahrir al-Sham Funktionäre, die nach einer von dem Anführer der HTS, Al-Julani, anberaumten Versammlung zur Versöhnung, festgenommen worden sein sollen.

Verf.R.R. Quelle: FARS-News

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen