Die SDF gründen Idlib Militärrat um gegen Türkische Kräfte zu kämpfen- Syrische Armee

 

Die US-Gestützten Syrisch Demokratischen Kräfte haben den so genannten Idlib-Militärrat gegründet, um militärische Operationen in der Provinz Idlib durchzuführen, das geht aus einem Bericht von Southfront hervor, der am Dienstag publiziert wurde.

Weiter heißt es in der Meldung von Southfront, das Medienberichten zufolge, der Rat darauf abzielt gegen die Türkische und Syrische Armee zu kämpfen und vorgibt die eigene Kontrolle über die Provinz Idlib herzustellen.

Dementsprechend zeigen die SDF ihren Willen vorzugeben, die Syrische Provinz kontrollieren zu wollen.

Erste Berichte der Idee der SDF einen Idlib Militärrat zu gründen, erschienen vergangene Woche, als Abu-Amar-al-Idlibi, ein Kommandeur der Freien Syrischen Armee-Nördlich Demokratische Brigade , die ein Teil der SDF ist, sagte, das die SDF gewillt ist in der Provinz Idlib zu operieren. Der SDF Kommandeur beschuldigte ebenfalls die USA, für den Mangel an Opposition gegen die Türkischen Aktionen in Syrien.

Im Jahr 2016 haben die SDF bereits den Al-Bab Militärrat gegründet, mit dem Versuch die Türkische Armee davon abzuhalten diese wichtige Stadt im Norden Aleppos einzunehmen. Jedoch ist diese Idee gescheitert.

Autor R.R. Quelle Southfront

 

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen