Türkei will 8 Militärbasen in Idlib, Syrien, errichten

 

Die Türkischen Streitkräfte beabsichtigen 8 Militärbasen in der Provinz Idlib zu errichten, laut der konservativen Türkischen Tageszeitung Yeni Şafak, das meldete Southfront am Dienstag.

” Die Taftanaz Luftbasis und die Abu al-Duhur Militär-Luftbasis in Syriens Provinz Idlib sind auch zwei separate Punkte die von den Türkischen Streitkräften genutzt werden.” berichtete die Tageszeitung

Der Tageszeitung zufolge wird die größte Garnison der Syrischen Armee in der Deif Region, jetzt von Türkischen Truppen kontrolliert.

Weiter geht aus dem Bericht von Southfront hervor, das die Türkischen Streitkräfte unter dem Vorwand der Implementierung des Abkommens der Deeskalationszonen, Idlib betraten, welche in den Gesprächen der Troika, Russland/Iran/Türkei in Astana Kasachstan beschlossen wurden.

Das Türkische Militär verkündete, das sie den ersten Beobachtungsposten bereits am 13.Oktober errichtete. Wenn man in Betracht zieht, das seitdem keine Berichte von Gefechten zwischen den Türkischen Kräften und der Hayat Tahrir al Sham ( Jabbhat al Nusra die Al-Qaida in Syrien ) erschienen, kann man davon ausgehen, das die Türkei ein Abkommen mit der Terroristen-Gruppierung-getroffen hat, die die einflussreichste Fraktion der “Opposition” in der Provinz ist.

Autor R.R. Quelle Southfront

 

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen