Bekannter Syrischer General in Deir ez-Zor gefallen

Al-Masdar-News zufolge ist der prominente Major General Issam Zahreddine heute in Deir ez-Zor gefallen, nachdem sein Konvoi über eine von der ISIS gelegte Landmine fuhr.

Laut einer Quelle im Militär führte General Zahreddine eine Spezial-Operation bei der Saqr Insel in Deir ez-Zor durch, als sein Fahrzeug auf die Landmine traf.

General Zahreddine war der Kommandeur der elitären 104. luftgestützten Brigade der Republikanischen Garde, die seit einigen Jahren heroisch unter Belagerung und mit vorhandenen Mitteln die ISIS bekämpft.

Der General wurde in dem ländlichen Dorf Tarba geboren und war zu dem Zeitpunkt seines Todes 56 Jahre alt.

Quelle Al-Masdar-News

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen