Syrische Truppen haben 85% des Landes befreit- Russisches Verteidigungsministerium

( Foto Sputnik )

 

Das Syrische Militär hat laut dem Verteidigungsministeriums Russlands, 85% des Landes von Terroristen befreit. Der Generalleutnant und Stabschef Russlands, Aleksandr Lapin, erwähnte auf der Khmeimim Luftbasis gegenüber Reportern, das die verbliebenen 15% eine Fläche von 27 000 Quadratkilometer ausmachen und die Syrische Armee den Rest unter ihre Kontrolle bringen muss.

Dabei kam auch die andauernde Operation zur Befreiung von Deir ez-Zor zur Sprache, die von den Syrischen Truppen kontinuiert wird, bis der IS ausgetrieben ist. Lapin wörtlich: ” Gegenwärtig dauert die Operation zur Befreiung der Stadt an. Das Syrische Militär wird schon bald die IS-Kräfte erledigen, die noch Nachbarschaften in der Stadt besetzen. Die Kommandoposten und Kommunikationsnetzwerke der Terroristen, wurden von Kalibr Cruise Missiles zerstört die von der Fregatte Admiral Essen im schwarzen Meer abgefeuert wurden. Das brachte die Kontrolle von IS-Einheiten zum Erliegen.”

Der Generalleutnant fügte hinzu, das bei der andauernden Operation 450 Terroristen eliminiert, 5 Panzer und 42 mit schweren Maschinengewehren bestückte, Pickups liquidiert wurden.

Am fünften September wurde der seit 3 Jahren intakte Belagerungsring, der eingekesselten Stadt Deir ez-Zor, von Syrischen Kräften durchbrochen. Seit dem Jahr 2015 assistiert Russland die Syrischen Kräfte im Kampf gegen Terroristen und durch die Hilfe des Russischen Militärs, konnte die Syrische Armee die Syrischen Städte Hama, Homs, Latakia, Palmyra und Aleppo von importierten Jihadisten befreien.

Autor R.R. ( Quelle RT )

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen