US-Militär testet erfolgreich THAAD-System

( Foto CNN )

Das US-Militär hat erfolgreich das Thaad -Raketenabwehrsystem über dem Pazifik getestet, meldete der Leiter des Amtes zur Abwehr von Raketen (MDA).

” Das Raketenabwehramt  und US -Armee Soldaten der 11. Luft-Abwehr Artillerie-Brigade aus Fort Bliss ,Texas, führten heute einen erfolgreichen Raketen-Abwehr Test unter Benutzung des Thaad Systems durch. Eine Mittelstreckenrakete wurde von einer US-AirForce C-17 über dem Pazifik abgefeuert.”

In der Erklärung hieß es das der Teil des Thaad-Sytems der in Alaska stationiert ist das Ziel ausgemacht und abgefangen hat.

 

 

https://twitter.com/tomkarako/status/891603100804546560

Der ” Flugexperiment-THAAD -Test ” zielte darauf ab bedrohliche Daten von einem THAAD -Abfangjäger im Flug, zu sammeln, sagte das US-Militär.

Der Abschuss erlaubte es notwendige Daten zur Verbesserung des THAAD Sytems zu erfassen und versicherte die Fähigkeit, der sich entwickelnden Bedrohung im voraus zu sein.

Der THAAD -Test wurde nur 2 Tage nach dem Nord-Korea eine Interkontinentalrakete abfeuerte, durchgeführt. Das Militär von den USA und Süd-Korea erwiderten den angeblichen “ICBM” -Test mit Boden-Boden-Raketen inmitten steigender Spannung auf der Halbinsel.

Das THAAD- System hat früher in diesem Monat das erste mal eine Mittelstreckenrakete erfolgreich abgefangen die zuvor vom  Pazifischen-Raumhafen-Komplex in Kodiak , Alaska abgefeuert wurde.

Süd-Korea will nach dem letzten Test Nord-Koreas 4 zusätzliche THAAD -Systeme aufstellen, was Peking Besorgnis bereitet. China ist gegen die Positionierung des Systems, sieht es als Bedrohung der Sicherheit an und drängt dazu eine friedliche Lösung für die Koreanische Krise zu finden.

Autor.R.R.

 

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen