Die syrische Armee stellt die Kontrolle von 150 km Grenze zum Irak wieder her.

Am Montag hat der Leiter des  Russischen Generalsstabs preisgegeben das die Syrische Arabische Armee ,150 km Grenze zum Irak zurück unter ihre Kontrolle gebracht haben.

 

Ungefähr 20 000 Quadratmeter Land, sind von Terroristen befreit worden, dies betrage ungefähr 40 Prozent von dem gesamtem befreitem Gebiet , sagte der Leiter des Hauptoperationsdirektorat  des Russischen Generalsstabs ,Kol. Gen. Sergei Rudskoy .

Seit Juni sind 55 Städte in der Aleppo Provinz, dank der syrischen Armee , von Daesh befreit worden.

” Die syrische Armee kontinuiert ihre Offensive gegen Daesh Terroristen. Seit dem ersten Juni wurden 55 bewohnte Gebiete in der Region befreit.” sagte Rudskosy

 

Kürzlich wurde berichtet , das die syrische Armee die Siedlung von  al-Dakhilah und as-Sabhavi und ebenfalls das gleichnamige Gasfeld, in der südlichen Nähe von Raqqa zurück erobert haben , meldete Sputnik eine Quelle im syrischen Militär . Eine grosse Anzahl von Isis Kämpfern sei eliminiert worden ,teilte die Quelle mit.

Zurück eingenommene Gebiete , erlauben es Regierungstruppen , schnell das Ufer des Euphrats zu erreichen , um ihre Offensive in Richtung Raqqa , die sogenannte Isis Hauptstadt fortzusetzen .

 

Autor (Quelle Sputnik)

 

Kommentar verfassen