Kategorie-Archiv: MEINUNG

Das ISIS-Phantom Abu Bakr al-Baghdadi wieder in aller Munde! Desinformationskampagne Redux

Laut den Vereinigten Staaten und den US-gestützten Syrisch Demokratischen Kräften (SDF) sei der Islamische Staat vollends geschlagen. Womit sich die brennende Frage aufdrängt wo die tausenden von IS-Kämpfer hin sind, und wo um alles in der Welt sich das ISIS-Phantom und sagenumwobene nur einmal öffentlich in Erscheinung getretene Anführer der Terroristen-Organisation, Abu Bakr al-Bagdadi befindet? Der schillernde Terror-Fürst scheint eine

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Der Fluch Syrien…Ankara und Washington geraten zunehmends aneinander..Spagat zwischen Russland und USA scheinbar unmöglich

Der geopolitische Spagat zwischen zwei rivalisierenden Weltmächten sollte gekonnt sein, und von einer unabhängigen Position aus erfolgen. Bekanntlich befindet sich die Türkei in dem Dilemma, auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig tanzen zu wollen. Hingegen scheint dieses unmögliche Unterfangen unentwegt von Niederschlägen und Aussichtslosigkeit begleitet zu werden, da sich die zwei Hauptdarsteller des Kalten-Krieges schwer unter einen Hut bringen lassen. Von der

Weiterlesen

USA wildern Dekaden im Vorgarten Russlands herum, doch machen Aufriss wegen 100 russischen Soldaten in Venezuela (Kommentar)

Die Vereinigten Staaten sind not amused darüber das die Maduro-Regierung scheinbar mehr Standfestigkeit aufweist als von Washington einkalkuliert worden ist. Der amerikanische Unmut äußert sich wie gehabt in ausufernder Kriegshetorik, die mittels der medialen Konsensfabrik für unabdinglich erklärt wird. Sprich die womöglich in einen Krieg mündende verbale Ausartung und darauf basierende Maßnahmen vonnöten seien, um die nationale Sicherheit der USA

Weiterlesen

Vereitelte Terror-Anschläge in Venezuela.. Phantom-Präsident Juan Guaido vermeintlicher Drahtzieher…

Vergangene Wochen griffen die venezolanischen Behörden hart durch, und verhafteten zahlreiche Individuen die angeblich an einem Mordkomplott gegen Venezuelas Präsidenten, Nicolas Maduro, beteiligt sein sollen und terroristische Übergriffe geplant hätten. Die Welle der Verhaftungen nahm ihren Ausgang bei dem “Stabschef” des selbsternannten “Übergangspräsidenten” Juan Guiado. Am 21.März nahmen die venezolanischen Behörden, Robert Marrero auf seinem Anwesen in Caracas fest. Venezuelas

Weiterlesen

Nach proklamierten Sieg über Islamischen Staat, fordern SDF mehr Separatismus als sie schlucken können… (Kommentar)

Die Verlagerung und Sammlung von vorgeblich bekämpften ISIS-Elementen im Südosten Syriens scheint vollbracht zu sein. Washington und seine kurdischen Stellvertreter verkünden derweil abermals mit Stolz, das sie den Islamischen Staat eigenhändig vollständig ausgemerzt hätten. Ob von einer totalen Vernichtung die Rede sein kann sei dahingestellt. Schließlich hat die US-geführte Koalition und ihre vorwiegend aus kurdischen Milizen zusammengeworfene Truppe, bereits desöfteren

Weiterlesen

Washingtons gefährlicher Poker um den Golan (Kommentar)

Die Trump-Administration flirtet seit geraumer Zeit mit dem Gedanken “Israels Souveränität” über die annektierten syrischen Golan-Höhen anzuerkennen. In Washington machen sich diverse Israel-treue US-Abgeordnete fortwährend für die kontroverse Einverleibung syrischem Hoheitsgebiets stark, und unternehmen Anstrengungen um ein darauf basierendes Gesetz durch den Senat zu boxen. Während des Sechstagekriegs (1967) fiel Israel gewaltsam in die Golan-Höhen ein und hielt sie fortan

Weiterlesen

Der lang vorausgeplante imperialistische “Elektrizitäts-Krieg” gegen Venezuela (Kommentar)

Seit inzwischen vier Tagen kommt es zu landesweiten Stromausfällen in Venezuela. Die Vereinigten Staaten und ihr von der Leine gelassener Frontmann Juan Guiado behaupten, das die drastischen Entwicklungen ausschließlich auf das Versagen der Maduro-Regierung zurückzuführen seien. Hoch im Kurs stehende gebetsmühlenartige Venezuela dämonisierende Propaganda, soll als Erklärung für zeitlich suspekte Ereignisse herhalten die sich zufälligerweise zu einem Zeitpunkt zutragen, zu

Weiterlesen

Stromausfall in Venezuela oppositioneller Sabotageakt?USA kultivieren Vorkriegsstimmung

Einen Tag vor den angekündigten oppositionellen Protestmärschen in Venezuela, ist es zu einem landesweiten Stromausfall gekommen. Vor dem Hintergrund das die USA unentwegt postulieren, das in Bezug auf den Sturz der Maduro-Regierung alle Optionen auf dem Tisch seien, mutet es an das es sich um einen Sabotageakt handelt. Dieser Auffassung ist auch die venezolanische Regierung, die die Vereinigten Staaten für

Weiterlesen

Venezuela-Krise- Guiado weiterhin auf Kollisionskurs, während USA händeringend Interventionsgrund suchen (Kommentar)

Washingtons Regime-Change Marionette, Juan Guiado, ist nach einer kurzweiligen Süd-Amerika-Tour zurück in Venezuela eingetroffen. Der selbsternannte “Übergangspräsident” hat abermals die seine Person betreffenden juristischen Auflagen ignoriert, und begab sich in diverse Staaten der Lima-Gruppe um konspirativen Konsultationen nachzugehen. Unmittelbar nach dem er sich im Januar rechtswidrig zum Interimspräsidenten erklärte und seine infiltrierenden Absichten preisgab, verhängte Venezuelas oberster Gerichtshof ein Ausreiseverbot

Weiterlesen

Idlib- Überworfen doch gemeinsam an der Front- HTS und ISIS Terror nimmt grässliche Züge an (18+!!! Videos, Kommentar )

Innerhalb der Grenzen des Al-Qaida Kalifats Idlib, geht es in den vergangenen Wochen ziemlich heiß her. Im nie zur Ruhe kommenden Nebenkriegsschauplatz, tobt ein Konflikt zwischen der dominierenden Hayat Tahrir al-Sham (HTS, Al-Nusra, Al-Qaida) und einem Restbestand von ISIS-Kämpfern. Die einstigen Weggefährten können sich seit geraumer Zeit nicht mehr riechen, was ausschließlich von korrupten Machtansprüchen herrührt und mit dem Zusammenpferchen

Weiterlesen
« Ältere Einträge Letzte Einträge »