Kategorie-Archiv: MEINUNG

Die Katze ist aus dem Sack….Ohne Booster-Impfung heisst es, totalitäre Freiheit Ade… Zurück in den Gulag der Ungeimpften… (Op-Ed)

Viele die den wissenschaftlich nicht tragfähigen Mantras wie „Ein Pieks in die Freiheit“ oder „Wir impfen Deutschland in die Freiheit“ blindlings verfallen sind und überdies davon ausgehen, dass der Impfausweis das ewig fortbestehende Freiheitsticket sein würde, dürften die neuesten Meldungen aus Israel Ernüchterung einhauchen. Denn wie von uns und anderen alternativen Medien mehrfach mit Nachdruck hervorgehoben, werden sämtliche Impfnachweise, analoger

Weiterlesen

Afghanistan – Erwünschter Kollaps ? (Op-Ed)

Afghanistan, die Grabstätte der Imperien, hat ein weiteres Opfer gefordert und die abermalig geschlagenen Besatzungsmächte überschütten sich gegenseitig mit Schuldzuweisungen. Allerhand bewusst verstreute Fehlinformationen sollen den Anschein erwecken, dass der Blitzkrieg der Taliban eine überraschende Wendung sei, die gar diverse Geheimdienste nicht vorhersehen konnten. Die amerikanische nachrichtendienstliche Gemeinde etwa, will sich diesen Schuh nicht anziehen und hat dementsprechende Fingerzeige kategorisch

Weiterlesen

Point Of No Return? Welches Ausmass an Leid würde Corona-Impfkampagne Ende setzen? Offenbar Keins! (Op-Ed)

Welches tragische Ereignis ist hinlänglich, um das scheinbar längst gescheiterte experimentelle Massenexperiment weltweit einzustellen? Dieser existenziellen Frage ist derweil lediglich mit Ernüchterung zu entgegnen. Denn augenscheinlich soll der einst von der Rockefeller-Foundation vorgegebene Gleichschritt, mitten ins Verderben führen. Obwohl die nur mangelhaft erfassten gemeldeten Nebenwirkungen und Todesfälle infolge von Corona-Impfungen allen anderen Vakzinen den Rang ablaufen, fühlt sich das trilaterale

Weiterlesen

95% Effizienz? Haben Pfizer / Biontech Studien-Befunde verfälscht, um Corona-Impfstoff anzupreisen? (Op-Ed)

Karen Kingston, ehemalige Beraterin für den Pharmakonzern Pfizer, hat in einem Gespräch mit dem Arzt Dr. Andrew Kaufman, die Corona-Impfung als Biowaffe bezeichnet. Laut Kingston seien bei ihr die Alarmglocken angegangen, als Kinder zur Zielgruppe für die Inokulation ernannt wurden. Diese seien mit einem superioren Immunsystem ausgestattet, welches den synthetischen Corona-Impfstoff in Sachen Immunisierung in den Schatten stelle, so die

Weiterlesen

Follow the Science! Corona-Geimpfte überfluten Krankenhäuser…“Delta-Variante“ oder infektionsverstärkende Nebenwirkungen verantwortlich? (Op-Ed)

Die Direktorin der US-Seuchenschutzbehörde, Dr. Rochelle Walensky, hat jüngst gegenüber dem Nachrichtensender CNN die Bombe platzen lassen. Zwar verhinderten Corona-Impfstoffe schwere Krankheitsverläufe und seien weiterhin wirksam gegen die Delta Variante, doch die Ansteckungsgefahr sei längst nicht mehr gebannt, so Walensky. RT.De zitierte die CDC-Direktorin wie folgt: „Unsere Impfstoffe funktionieren außergewöhnlich gut. Sie funktionieren weiterhin gegen Delta, was schwere Krankheiten und

Weiterlesen

Apartheid-TV- Nachrichtensender CNN fordert Ghettoisierung von nicht geimpfter US-Bevölkerung…(Op-Ed)

Diverse vom rechten Pfad abgekommene Vertreter der vierten Gewalt, spielen sich in jüngster Zeit vermehrt zu Apartheids-Demagogen auf, um Impfgegner und Skeptiker gesellschaftlich zu stigmatisieren. Solche segregierenden Anstrengungen sind verstärkt in der US-Medienlandschaft zu vernehmen. Wo der Biden-Administration zuneigende Nachrichtensender wie CNN, ohne Rücksicht auf Reputationsverluste aus allen Rohren feuern, um ihre Audienz darauf zu konditionieren Andersdenkende aufs schärfste zu

Weiterlesen

„COVID-19- 101“: Corona „richtig“ verstehen lernen…(Op-Ed)

Der vorliegende Beitrag enthält sarkastische von Ironie beflügelte Tretminen. Nur für eingefleischte Leser und Sachverständige bestimmt…Mainstream-Jünglinge Bitte IGNORIEREN! Ohne Virologe zu sein kann dennoch ad hoc konstatiert werden, dass das „neuartige Coronavirus“ ein pathogenes Wunderwerk ist. Abgesehen von dem Vermögen unendliche viele epidemische Wellen zu schlagen, sollen wir es laut dem offiziellen Narrativ tatsächlich mit einem Erreger zu tun haben,

Weiterlesen

Nürnberger Kodex vs. Corona-Impfkampagne (Op-Ed)

Der Virologe, Alexander Kekule, hat die Corona-Impfkampagne unverblümt als medizinisches Massenexperiment bezeichnet. Eine für Mainstream-Corona-„Experten“ ungewöhnlich ehrliche Ausdrucksweise, die den Echokammern zuschneidenden und verwaltenden Spin-Doktoren in Reihen der Politik und Medien nicht schmecken dürfte. Geht es ihnen doch ausschließlich darum die Masse im Dunkeln zu halten und in Sicherheit zu wiegen, wenn sich tatsächliche Gefahren am Horizont abzeichnen. Und umgekehrt

Weiterlesen

Elitäre Wetter-Kriege – „Geoengineering und Wettermodifikation“….Und die Macht das Klima je nach Belieben zu manipulieren… (Op-Ed)

Der „menschengemachte Klimawandel“ bekommt eine völlig neue Bedeutung, sobald die Wettermodifikation und das Geoengineering in Betracht gezogen werden. Das Thema ist für Mainstream-Medien ein heißes Eisen, da es in direkter Konkurrenz mit dem CO2 Narrativ steht. Auf Unwetterkatastrophen jeglicher Beschaffenheit als etwaige Ursache vom Geoengineering hinzuweisen, würde das Gesamtkonzept der Klimapolitik arg ins Wanken bringen. Insofern wird wie eh und

Weiterlesen

Klimawandel-Narrativ schlägt Kapriolen wie Wetterphänomene … Von der „Eiszeit“ zur „Heiss-Zeit“…. CO2 „Hauptursache“ für „globale Erwärmung“ und „Erderkühlung“ (Op-Ed)

Anlässlich der emotionalisierten unlängst neu aufgeflammten Klima-Debatte ist es ungemein wichtig einen Blick in die Vergangenheit zu werfen, um zu eruieren ob das darauf fußende Narrativ hinreichend Kohärenz aufweist. Oder ob es etwaig wie Wetterphänomene wechselseitig turbulente Kapriolen schlägt. Der momentane „Konsens“ besagt, dass die „globale Erwärmung“ einzig und alleine auf menschengemachtes CO2 zurückzuführen sei und es ein sofortiges Handeln

Weiterlesen
« Ältere Einträge Letzte Einträge »