Syrien-Idlib: Proteste auf der M-4 Verkehrsader, von bewaffneten Al-Qaida Elementen unterlaufen (Videos, Fotos)

Die für den 15.März geplanten gemeinsamen russisch-türkischen Patrouillen, entlang der M4 Trasse im südlichen Teil des syrischen Gouvernements Idlib, sind von manischen Al-Qaida-Protesten vereitelt worden. Die westlichen Medien, wie etwa die deutsche Tageszeitung Die Zeit ,haben das Thema mal wieder verzerrend als Randnotiz abgehandelt. Laut dem deutschen Blatt, dass sich dabei auf “syrische oppositionelle Aktivisten” berufen hat, sollen aufgebrachte “Einwohner” … Syrien-Idlib: Proteste auf der M-4 Verkehrsader, von bewaffneten Al-Qaida Elementen unterlaufen (Videos, Fotos) weiterlesen