Monatsarchive: April 2019

USA wildern Dekaden im Vorgarten Russlands herum, doch machen Aufriss wegen 100 russischen Soldaten in Venezuela (Kommentar)

Die Vereinigten Staaten sind not amused darüber das die Maduro-Regierung scheinbar mehr Standfestigkeit aufweist als von Washington einkalkuliert worden ist. Der amerikanische Unmut äußert sich wie gehabt in ausufernder Kriegshetorik, die mittels der medialen Konsensfabrik für unabdinglich erklärt wird. Sprich die womöglich in einen Krieg mündende verbale Ausartung und darauf basierende Maßnahmen vonnöten seien, um die nationale Sicherheit der USA

Werbeanzeigen
Weiterlesen