Video: Das Who is Who das den Islamischen Staat ins Leben rief (Kommentar)

Gruppenfoto von Ministern der “Globalen Koalition um die ISIS zu besiegen”. Dieser Verbund von Staaten ist die Ursache für das syrische Leid, auch wenn das Gegenteil propagiert wird.

Die symbiotische Koexistenz zwischen dem Islamischen Staat, und diversen Mitgliedern dieser fadenscheinigen Koalition, ist ausführlich enthüllt worden.

Die USA waren mindestens seit 2012 von der ISIS dermaßen angetan, das sie den Aufstieg der Terroristen-Organisation in Syrien begrüßten. Nah-östliche Satellitenstaaten legten den Vereinigten Staaten damals nahe, das die Vorboten der ISIS am vielversprechendsten seien, um die Assad-Regierung zu stürzen.

So heißt es zumindest in einem Dokument der Dachorganisation sämtlicher US-Geheimdienste Defense Intelligency Agency (DIA). Viele der anwesenden Staaten sind die Architekten des Syrien-Konflikts, und haben die eigens kreierte ISIS zum Vorwand genommen, um sich in dem vom Kriege gebeutelten Land einzunisten.

Zu einem hat man den Islamischen Staat von der Leine gelassen, um die Assad-Regierung auszumerzen und eine konfessionelle Spaltung zu erwirken. Zum anderen hielt er dafür her, den War on Terror zu renovieren.

Hervorzuheben ist insbesondere die spezifische Rolle einiger Länder, die man als anti-syrische Phalanx bezeichnen kann. Saudi-Arabien, Katar, die Türkei, Groß-Brittanien, Frankreich, Jordanien und der Leitwolf der Kabale, die Vereinigten Staaten, stechen aus der düsteren Masse heraus.

Diese Staaten haben sozusagen die meiste destruktive Energie aufgebracht, um nach dem gelungenen Vorläufer in Libyen, den nächsten Namen von der Liste der “Achse des Bösen” zu streichen, und in Syrien ein Blutvergießen par Excellence zu veranstalten.

Bevor der medienwirksame Islamische Staat 2014 offiziell in Erscheinung trat- obwohl er schon seit mindestens 2012 in Syrien aktiv war, wie in dem oben erwähnten DIA-Bericht erläutert- trällerten die von den Nachrichtendiensten dirigierten Leitmedien und Politiker unentwegt, das der bewaffnete Widerstand in Syrien ausschließlich aus moderaten Kräften und Deserteuren der Regierungskräfte bestehen würde.

Damals wurden Beobachter und Experten die auf die rapide anwachsende Präsenz von Al-Qaida Ablegern und diversen Terroristen-Kollektiven hinwiesen, als zynische russisch-iranisch Propaganda betreibende Verschwörungstheoretiker abgetan.

Drei Jahre lang wurden sämtliche dahingehende Indizien und Beweise unter den Teppich gekehrt. Als den Vereinigten Staaten bewusst wurde, das das Kapitel Syrien kein schnelles Ende finden wird, gab man grünes Licht für die Hollywoodreife Errichtung des Kalifats.

Ein paar dekapitierte westliche Journalisten und Terror-Anschläge in westlichen Metropolen später, und die Amerikaner schalteten sich ein um das “aus dem Nichts” auftretende Problem zu beheben.

Sprich vorgaben dem IS in Syrien den Garaus machen zu wollen. Gegen den Willen der syrischen Regierung installierten die USA eine Besatzung in den ölreichen östlichen Landesgebieten Syriens, und streben seither eine Zergliederung des Landes an, indem sie bestimmte Ethnien instrumentalisieren.

Die sogenannte Koalition hat die ISIS noch nie bekämpft. Wer vom Gegenteil überzeugt ist, der verweilt in einer unterbelichteten Echokammer in den hintersten Winkel der Medienlandschaft.

Wenn mit Kampf gegen die ISIS zwielichtige Abkommen zur Verlagerung von ISIS-Kämpfern an Fronten der syrischen Armee gemeint sind, oder brenzliche Evakuierungen von Militanten aus Kampfzonen anhand von Helikoptern als Bekämpfung bezeichnet werden darf, dann könnten wir es in einer fernen Galaxis mit einer wirklichen Eindämmung von terroristischen Elementen zu tun haben.

Fremde militärische Erfolge für sich zu verbuchen ist eine degenerierte Form vom Eingeständnis versagt zu haben. Die nicht schlafende Welt hat längst begriffen, wer wirklich den Terrorismus in Syrien auf das Gouvernement Idlib reduziert hat, das übrigens dank der Türkei von der Al-Qaida beherrscht wird. Russland, der Iran und die syrische Regierung haben in Syrien aufgeräumt, ansonsten niemand!

Verf.R.R.

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen