Monatsarchive: Januar 2019

Was führen die USA in Venezuela wirklich im Schilde? Von Bodenschätzen und inhumanen Sanktionen (Kommentar)

Die Vereinigten Staaten setzen alles daran, um das forcierte Momentum ihres imperialistischen Schützlingen, Juan Guiado, anhand von destruktiven Lebenserhaltungsmaßnahmen vital zu halten. Es hat kaum eine Woche gedauert und die kurzweilig als humanitär-demokratische gegen Venezuela gerichtete US-Agenda ist offenkundig demaskiert worden. Das die alles zermahlende “Demokratie-Phalanx” ihre Maschinerie nicht in Gang gesetzt hat, um die venezolanische Bevölkerung vor dem imminenten

Werbeanzeigen
Weiterlesen