Video: “Syrer” beschimpfen HTS-Kämpfer als “Shabiha”!

In einem online erschienenen Video wird gezeigt wie angeblich “Einwohner” der Stadt Kafr Rumah einen vorbeirauschenden HTS-Konvoy beleidigend hinterherrufen. Deutlich zu hören ist der Ausruf “Shabiha”.

Westliche Mainstream Medien und Politiker benutzen diesen Ausdruck bevorzugt um die Assad-Regierung zu dämonisieren, und behaupten die Schabiha sei eine Geheimpolizei die unter dem direkten Befehl des syrischen Präsidenten stehe und gegen alles und jeden vorgehe der auch nur den Anschein erwecke was gegen Damaskus auszusetzen zu haben.

Die in dem Video zu hörenden “Einwohner” wollten mit dem Schabiha Ausrauf wahrscheinlich suggerieren das davon ausgegangen wird das die Hayat Tahrir al-Sham ein Agent der syrischen Regierung sei.

Da die aufgebrachten Individuen zu keinem Zeitpunkt zu sehen sind, besteht die Möglichkeit das die den Konvoy zurufenden Personen, Kämpfer einer rivalisierenden Fraktion sein könnten die entrüstet über den Verlust ihres Territoriums waren und ihren Unmut verbal und recht harmlos freien Lauf ließen.

Solche Videos dienen der psychologischen Kriegsführung. Der unwissende Zuschauer macht sich wegen des Begriffs “Shabiha” schlau, und stößt in seiner gefilterten Echo-Kammer nur auf Informationen die ihn zu der Erkenntnis bringen, das die HTS ein gesteuertes Werkzeug der syrischen Regierung sei.

So in etwa inkarniert man Verschwörungstheorien, die schnurstracks bei möchtegern Beobachtern und Experten Anklang finden. Die mutmaßlichen Herausgeber dieses Videos könnten diesen Clip genau mit der erörterten Absicht in Umlauf gebracht haben.

Der Syrien-Krieg ist nicht zu vergessen der erste Krieg der nicht nur auf dem Schlachtfeld und im Fernsehen ausgetragen wird, sondern auch im Internet.

Jede winzige Terroristen-Fraktion hat heute mediale online-Präsenz, und ist in der Lage ihre Version der Ereignisse einer Audienz zu präsentieren. Die Fläche für Inszenierungen und False-Flag Operationen hat sich durch das salonfähige Internet unübersichtlich erweitert. Demnach ist jegliche unverifizierte viral gegangene visuelle Darbietung mit Vorsicht zu genießen.

Verf.R.R.

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen