Video: US-Patrouille und syrische Soldaten stoßen am Stadtrand von Manbij beinahe zusammen

Laut dem YouTube-Aktivisten EX-Aldebaran313 sei es am Stadtrand von Manbij an einem Checkpoint der syrischen Armee (SAA) beinahe zu einem Zusammenstoß zwischen einer US-Patrouille und syrischen Soldaten gekommen.

Dem Aktivisten zufolge hätten die US-Soldaten sich Zutritt zu dem Militärgebäude des SAA-Checkpoints verschaffen wollen, und sollen von den syrischen Soldaten gefordert haben eine gehisste syrische Flagge wieder einzuholen.

Was laut EX-Aldebaran 313 von dem anwesenden Kapitän der 1.gepanzerten SAA-Division, Mohammed Salloum, verweigert worden sei. Woraufhin es ziemlich hitzig geworden und es beinahe ausgeartet sei. Die Amerikaner hätten umgehend realisiert das diese Forderung nicht umgesetzt würde auch wenn es zum “Blutvergießen” käme, hieß es.

Das zu den Angaben gehörige Video zeigt wie US-Soldaten sich angeblich bei dem besagten SAA-Checkpoint aufhalten, und sich mit syrischen Soldaten auseinandersetzen.

Verf.R.R.

Please follow and like us:
error
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen