Video: Syrien: Militärübungen der US-Besatzungstruppen in Al-Tanf.

US-Marines beteiligten sich an der Militärübung “Operation Apex Teufelhunden” in der Nähe der Al-Tanf Basis in Süd-Syrien. In einem Video wird gezeigt wie die unerwünschten US-Soldaten Schießtraining absolvieren und Patrouillen durchführen.

In den Augen von Beobachtern sind diese Übungen Machtdemonstrationen des US-Militärs, die der syrischen Regierung und Moskau nahelegen sollen, es zu unterlassen in dem selbst proklamierten Besatzungsgebiet in Al-Tanf einzurücken.

In der 55 km weiten Zone befinden sich US-gestützte Dschihadisten-Verbände die regelmäßig Stellungen der syrischen Armee attackieren ohne in Gefahr zu geraten ausgelöscht zu werden.

Moskau und Damaskus haben mehrmals auf die Situation in der US-Besatzungszone hingedeutet, und von den USA gefordert das Feld zu räumen und die Begünstigung und Unterstützung von Terroristen zu beenden.

Verf.R.R.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen