Monatsarchive: Oktober 2018

Kashoggi-Fall: Journalisten-Mord durch Saudi-Arabien hin oder her! USA halten an Waffenverkäufen fest

Man sollte meinen das das mysteriöse Verschwinden des saudischen Dissidenten, Jamal Khashoggi, die Beziehungen zwischen Riad und Washington auf die Probe stellt. Die vermeintliche Ermordung eines Journalisten durch saudische Agenten, sollte die “Fackel der Demokratie” eigentlich auf den Plan rufen um die Täter zur Rechenschaft zu ziehen. Aber wenn es sich bei den Delinquenten um den größten Waffenabnehmer der Welt

Werbeanzeigen
Weiterlesen