Monatsarchive: Oktober 2018

Idlib- Der Abzug von Terroristen aus der “entmilitarisierten Zone” gestaltet sich kompliziert

In zehn Tagen soll im Nordwesten Syriens ringsum das Gouvernement Idlib die von den jeweiligen Staatsführern der Türkei und Russland beschlossene entmilitarisierte Zone in Kraft treten. Seit dem Bekanntwerden des Plans, der beinhaltet das alle in der besagten Zone stationierten Terroristen-Kollektive samt schweren Waffen bis zum 20.Oktober abgezogen sein müssen, ist wenig an die Öffentlichkeit gedrungen was den Anschein erwecken

Werbeanzeigen
Weiterlesen