Video: YPG-Milizionäre exekutieren FSA–Kommandeur im syrischen Afrin (18+!!!)

Das Pressebüro der kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) hat ein Video veröffentlicht das angeblich den jüngst exekutierten Faylaq al-Sham-Kommandeur Mohammad Abu Hammoud zeigt. In dem Video ist zu sehen wie ein wahrscheinlich erschossener lebloser Körper in einem Vehikel am Steuer sitzt, zuvor sind im Hintergrund Schüsse wahrzunehmen. Das von türkisch gestützten Jihadisten besetzte Afrin wird alle Tage von solchen Vorfällen heimgesucht. Rivalisierende FSA-Gruppierungen stoßen regelmäßig tödlich zusammen und ziehen die übrig gebliebene Zivilbevölkerung in Mitleidenschaft. Mordanschläge, Bombenattentate und gewaltsame Übergriffe sind nur einige Wesenszüge dieser nordsyrischen Stadt an der Grenze der Türkei. Die aus Afrin expellierten YPG machen sich die bergige Umgebung zunutze, und greifen sporadisch aus dem Hinterhalt die ortsansässigen Jihadisten und türkischen Besatzer an.

Kommentar verfassen