Video: Süd-Syrien- Terroristen Exodus aus Quneitra

Im südwestlichen syrischen Gouvernement Quneitra ist die von den Tiger-Kräften angeführte syrische Armee in weitere Dörfer eingerückt, und auf zwei strategischen Hügeln in Stellung gegangen, wie das Nachrichtenportal Southfront unter Verweis auf die syrische Nachrichtenagentur SANA mitteilte.

Die Dörfer Rasm Qutish, Rasm al-Zawiyah, Ayn Ziwan, Ayn al-Abd, Kwdanah und al-Asbah und die Hügel Ahmar Gharbi und Ahmar Sharqi, stünden laut SANA wieder unter der Kontrolle der SAA.

Die kampflose Übernahme dieser Ortschaften sei aufgrund einer Vereinbarung zwischen Damaskus und der Hayat Tahrir al-Sham (Al-Nusra, Al-Qaida) möglich gewesen, hieß es. Die Militanten der Terroristen-Gruppierung sollen eingewilligt haben, sich in den Norden nach Idlib verlegen zu lassen. Der Medienkanal der Hisbollah hat ein Video veröffentlicht, das den Terroristen-Exodus aus Quneitra und den Vormarsch der SAA in der Region veranschaulicht.

 

Please follow and like us:

Kommentar verfassen