Video: Süd-Syrien- Busfahrer begeht Unfall bei Evakuierung und wird von Jihadisten erschossen

In Süd-Syrien kam es während des Abtransports von Jihadisten aus Quneitra zu einem tragischen Unfall bei dem ein Busfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und 4 Zivilisten tötete. Der Fahrer wurde unmittelbar nach dem Vorfall mit dem Tode bestraft und von Jihadisten in dem Vehikel erschossen. Die Wild-West Mentalität der Terroristen-Gruppierungen wird in einem Video veranschaulicht, das den oben beschriebenen Vorfall zeigt, siehe unten.

 

Please follow and like us:

Kommentar verfassen