Kriegsbericht Syrien 28. Juni 2018- Syrische Armee befreit das gesamte Wüstengebiet Deir ez-Zors von der ISIS

Die syrische Armee hat in einer offiziellen Stellungnahme verlauten lassen das die ISIS in der Wüste von Deir ez-Zor westlich des Euphrats geschlagen sei. Regierungskräfte hätten in 8 Tagen 5600 km² zurückerobert hieß es. Die geringe Gegenwehr des Islamischen Staats hänge mit dem eiligen Rückzug in die östliche Wüste von Homs zusammen so das syrische Oberkommando.

Im aktuellen Kriegsbericht von Southfront wird das einst von der ISIS besetzte Wüstengebiet in Deir ez-Zor veranschaulicht. Die Militäroperation zielte darauf ab die jüngst eskalierten Angriffe von ISIS-Militanten auf Stellungen der SAA in der benachbarten strategischen Stadt Al-Bukamal an der südöstlichen Grenze zum Irak einzustellen.

Verf.R.R. Quelle: Southfront

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen