Video: Kriegsbericht Syrien 12. Juni 2018- Terroristen mobilisieren sich unter den Augen der USA

Laut dem Southfront Kriegsbericht vom 12.Juni 2018, gab das russische Verteidigungsministerium bekannt das Terroristen in der von den USA proklamierten Sicherheitszone in Al-Tanaf Kräfte mobilisiert hätten, um einen Angriff auf Stellungen der syrischen Armee in Palmyra durchzuführen. Das Ministerium merkte an das solche Angriffe unter den Augen der Amerikaner keine Seltenheit seien. Ferner wurde darauf hingewiesen das US-Spezialkräfte und die US-gestützte Freie Syrische Armee (FSA) eine Provokation planen würden, bei der chemische Substanzen in der westlichen Provinz von Deir ez-Zor eingesetzt werden sollen. Anhand dieser False-Flag Attacke soll ein Vorwand für weitere US-Angriffe auf Syrien geschaffen werden. Zugleich soll den US-gestützten SDF eine Rechtfertigung geboten werden, syrische Regierungskräfte in der Region zu attackieren.

Verf.R.R. Quelle: Southfront

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen