Video: Syrische Regierungskräfte gehen in as-Suwayda gegen ISIS-Zellen vor

Die Syrische Armee hat bereits im Süden des Landes damit begonnen die Region von Terroristen zu säubern. Während die Al-Qaida affiliierten Jihadisten-Fraktionen in der Stadt Daraa und diversen Ortschaften ein Ultimatum bis zum 14.Juni gestellt bekommen haben, marschieren Regierungskräfte gegen die ISIS in dem Wüstengebiet Süd-Suwayda voran. Das strategische Gebiet grenzt an Jordanien. Die ISIS wird derweil aus drei Himmelsrichtungen von SAA-Einheiten angegriffen. Der offizielle Medienkanal der Hisbollah veröffentlichte kürzlich ein Video von der Säuberungsaktion in Suwayada, siehe unten.

Verf.R.R.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen