Monatsarchive: Mai 2018

“Friedensvermittler” Mike Pompeo: “Gibt es ein CIA-Komplott zur Ermordung Kim Jong Uns?”

Das alternative Nachrichtenportal Global Research publizierte am 27.Mai einen Bericht, der sich mit einem vermeintlichen CIA-Attentat auf den nordkoreanischen Machthaber, Kim Jong Un, befasste. Im vergangenen Mai bezichtigte die DPRK die von Mike Pompeo geleitete CIA und Süd-Koreas nationalen Geheimdienst (NIS), eines fehlgeschlagenen Komplotts zur Liquidierung  Kim Jong Uns, mittels einer biochemischen Bombe auf einer Militärparade in Pjöngjang, so Global

Werbeanzeigen
Weiterlesen

US-gestützte Terroristen im syrischen Daraa, nehmen mit Panzer, Stellung der SAA unter Beschuss (Video)

Im von diversen Al-Qaida-Sparten besetzten Daraa im Süden Syriens kam es in den vergangenen Tagen vermehrt zu Angriffen US-gestützter Terroristen, die Stellungen der syrischen Armee unter Beschuss nahmen. Am 27.Mai gab die im Süden Syriens ansässige FSA-Einsatzzentrale namens  “al-Bunyan al-Marsous”  bekannt, das ein FSA-Kampfpanzer eine strategische Position der Syrisch Arabischen Armee (SAA) in der Ortschaft Sajnah im südlichen Teil Daaras unter

Weiterlesen

Britische und amerikanische Quellen bestätigen die Verwundung des saudischen Kronprinzen -Berichte

Die iranische Nachrichtenagentur FARS-News berichtete darüber das ein arabisches Medienunternehmen US-Quellen zitierte die geäußert haben sollen das der Kronprinz Saudi-Arabiens, Mohammed Bin Salman, während des vermeintlichen Putsches am 21.April bei einem Feuergefecht in seinem Palast verwundet worden sei. Das arabische Nachrichtenportal Sawt al-Arab, zitierte die amerikanischen Quellen laut denen der saudische Kronprinz während der Schießerei in der Region, al-Khazami, verwundet worden

Weiterlesen