Video: Drohnen-Aufnahmen von dem gesamten Gebiet in Süd-Damaskus, das von der ISIS besetzt wird.

Der russische Sender RusVesna veröffentlichte kürzlich Drohnen-Aufnahmen die veranschaulichen welche Region im Süden der syrischen Hauptstadt Damaskus von dem Islamischen Staat gehalten wird. Das Video zeigt das gesamte Yarmouk Flüchtlingslager, und die umliegenden Bezirke wie die Ortschaft Hajar Al-Aswad die noch teils von Zellen der Terroristen-Gruppierungen gehalten wird, und versinnbildlicht den Schwierigkeitsgrad der andauernden Militäroperation der syrischen Regierungskräfte. Das Gebiet gleicht einem Kaninchenbau. Die dichte Besiedelung bietet den sich verschanzenden Terroristen unzählige Möglichkeiten sich zurückzuziehen, und für Angriffe neu zu positionieren. Demnach ist die Front schwammig und fließend. Nichtsdestotrotz ist die syrische Armee nach 7 Jahren Terrorismusbekämpfung mit den Taktiken und Strategien der hiesig operierenden militanten islamistischen Fraktionen vertraut, und wird in den kommenden Tagen das Gros der ISIS-Kämpfer eliminieren oder zur Kapitulation forcieren.

 

Please follow and like us:

Kommentar verfassen