Monatsarchive: Mai 2018

Video: Syrische Tiger-Kräfte erobern Rastan in Homs zurück ohne eine Kugel zu verfeuern

(Foto Screenshot vom Video) Die ortsansässigen Jihadisten-Fraktionen in der nördlichen Ortschaft Rastan in Homs, haben ohne Widerstand ihre Waffen gestreckt und sich den übermächtigen syrischen Tiger-Kräften ergeben. Die expellierten Militanten willigten bedingungslos ein ihre schweren Waffen und Ausrüstung auszuhändigen, und in das Jihadisten Sammelbecken im Norden des Landes verfrachtet zu werden. Wie nach jeder gewonnenen Schlacht der Tiger-Kräfte besuchte der

Werbeanzeigen
Weiterlesen

In Videos: Überblick auf die SAA-Militäroperation gegen die ISIS im Süden von Damaskus

Die syrische Regierung hat im östlichen Teil von Süd-Damaskus die Kontrolle wieder hergestellt, nachdem sämtliche dortig operierenden Jihadisten-Fraktionen in Richtung Norden in die türkisch besetzten Gebiete abzogen. Von nun an konzentrieren sich diverse regierungstreue Kräfte und die Syrische Armee (SAA) auf die umzingelten Militanten des Islamischen Staats im Yarmouk-Camp und der Ortschaft Al-Hajar-Al-Aswad, die ihrem sicheren Ende entgegensehen. Die zermürbende

Weiterlesen

Video: Drohnen-Aufnahmen von dem gesamten Gebiet in Süd-Damaskus, das von der ISIS besetzt wird.

Der russische Sender RusVesna veröffentlichte kürzlich Drohnen-Aufnahmen die veranschaulichen welche Region im Süden der syrischen Hauptstadt Damaskus von dem Islamischen Staat gehalten wird. Das Video zeigt das gesamte Yarmouk Flüchtlingslager, und die umliegenden Bezirke wie die Ortschaft Hajar Al-Aswad die noch teils von Zellen der Terroristen-Gruppierungen gehalten wird, und versinnbildlicht den Schwierigkeitsgrad der andauernden Militäroperation der syrischen Regierungskräfte. Das Gebiet

Weiterlesen

Groß-Brittanien kompensiert libyschen LIFG-Terroristen mit einer halben Million Pfund und deklariert die White-Helmets weiterhin finanziell zu tragen

Der ehemalige militante Kommandeur der Al-Qaida affiliierten Terroristen-Gruppierung Libysche Kampfgruppe (LIFG) und gegenwärtiges Oberhaupt der konservativ-islamistischen Al-Watan-Partei, Abdul Hakim Belhaj, hat offenbar nach einem jahrelangen legalen Rechtsstreit einen außergerichtlichen Vergleich getroffen, der ihn und seine Familie hinsichtlich einer vermeintlichen Entführung und Auslieferung durch anglo-amerikanische nachrichtendienstliche Elemente, mit einer halben Millionen Pfund kompensiert und eine publike Entschuldigung der britischen Regierung abverlangte,

Weiterlesen