Monatsarchive: Mai 2018

Videos: Idlib- Die White Helmets am Filmset in Aktion

In den vergangenen Tagen nahmen die syrische Armee und russische Luftwaffe in der Ortschaft Jishr al-Shugour im provinziellen Idlib verstärkt Stellungen von Militanten diverser Terroristen-Gruppierungen unter Beschuss. Die südwestlich gelegene Stadt ist durchsetzt von Al-Qaida-Ablegern, die eine gravierende Gefahr für den russischen Luftstützpunkt im benachbarten Latakia darstellen. Die Terroristen-Bastion liegt in unmittelbarer Nähe der Basis, und ist in der Vergangenheit als

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Hisbollah wird stärkste politische Macht im Libanon

Die Hisbollah und ihre Alliierten haben am Sonntag in der primären Parlamentswahl im Libanon seit 2009, den größten prozentualen Stimmenanteil für sich verbuchen können. Demnach soll der politische Arm der Widerstandsbewegung 49,2% erreicht haben und werde voraussichtlich 67 von 128 Sitzen im Parlament besetzen, darüber berichtete Southfront. Die offiziellen Ergebnisse sollen noch diese Woche veröffentlicht werden, hieß es. Selbstverständlich verbitterte

Weiterlesen

Ist mit den USA am Tisch, überhaupt ein Frieden auf der koreanischen Halbinsel möglich?

Am 27.April wurde die Welt Zeuge des langersehnten historischen Gipfeltreffens der jeweiligen Staatsoberhäupter der beiden Koreas, die in der entmilitarisierten Zone zusammentrafen um symbolträchtig das Kriegsbeil zwischen den beiden Ländern zu begraben. Die Bilder von dem nordkoreanischen Staatsführer, Kim Jong Un, und seinem Pendant dem Präsidenten Süd-Koreas, Moon Jae Inn, vermittelten ehrliche Glückseligkeit und Erlösung, die nach einem Jahr extremer

Weiterlesen