In Videos: Hayat Tahrir al-Sham, FSA und Jaish al-Islam, übergeben schwere Waffen und die Qalamoun-Region von Damaskus, an die Syrische Armee

ORBISnjus sagt:

Die Al-Qaida Ableger Hayat Tahrir al-Sham und FSA (Freie Syrische Armee) und die Jaish al-Islam haben in der Region Qalamoun nordöstlich der Hauptstadt, die Waffen gestreckt und die Enklave an die syrische Armee übergeben. Derweil gehen Regierungskräfte verstärkt gegen Terroristen in dem umliegenden Regionen von Damaskus vor. Es ist davon auszugehen das neben Qalamoun auch das von der ISIS gehaltene Yarmouk Flüchtlingscamp im Süden der Hauptstadt in den kommenden Tagen von der SAA-Divisionen eingenommen wird. Eine Reihe von Videos veranschaulichen den Abzug der militanten Jihadisten, die ein enormes Waffenarsenal an die syrische Armee übergaben, und in einen Konvoi aus Bussen in den Norden ins Jihadi-Paradise eskortiert wurden.

Verf.R.R.

 

 

 

 

Please follow and like us:

Kommentar verfassen