Video: FSA-Militant-“Freie Syrische Armee und andere sind Lügner und Manipulanten…Saudi Dollar haben uns zerstört.”

(Foto Screenshot vom Video)

Vor der Abfahrt des Terroristen-Konvois aus Ost-Ghouta mit dem prädestinierten Ziel für Jihadis in Idlib, nahm ein Militant der Freien Syrischen Armee (FSA) kein Blatt mehr von den Mund und ließ seinen Worten freien Lauf, darüber berichtete der iranische Nachrichtensender PressTV.

Der FSA-Jihadist erläuterte das die Frei Syrische Armee und andere Gruppierungen Lügner und Manipulanten seien, und führte an das Saudi-Arabien und diverse Staaten sie mit amerikanischen Dollar regelrecht überschüttet hätten. Dies habe alles zerstört, “Möge Gott die Saudis und die USA vernichten”, so der Terrorist. Er sei müde und es leid zu kämpfen, und werde bei Ankunft in Idlib seine Waffe strecken. Ferner hoffe der anonyme FSA-Militant darauf, zeitnah in sein Heim nach Ghouta zurückkehren zu dürfen, hieß es.

Verf.R.R.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen