Videos: Die Lage im Nebenkriegsschauplatz Idlib spitzt sich zu- Diverse Al-Qaida Sparten wollen die Macht an sich reißen

Während das Hauptaugenmerk der Öffentlichkeit auf die Situation im syrischen Ost-Ghouta gerichtet ist, trägt sich im Nordwesten des Landes im provinziellen Idllib ein unerbittlicher Konflikt, zwischen diversen Terroristen-Gruppierungen zu.

Am angesägten Jihadisten-Thron der Hayat Tahrir al-Sham (HTS,Al-Nusra, Al-Qaida) rüttelt derweil ein Verbund aus der Ahrar al-Sham und der Noureddin al-Zenki Bewegung, der sich die Syrische Befreiungsfront nennt (SLF).

Die Gruppierungen der SLF sind unterlegene Klone von der HTS, und in vergangen Vorstößen bereits daran gescheitert, in Idlib die Macht an sich zu reißen. Der gegenwärtige rivalisierende Konflikt unter den militanten Jihadisten, variiert sich von den Fehden in der Vergangenheit. Damals wies die HTS unmittelbar nach dem geringsten Anzeichen von Aufmüpfigkeit der SLF-Gruppierungen, ihre Ausgeburten umgehend in die Schranken.

Heute will sich die SLF nicht so schnell geschlagen geben, und verwickelt die Hayat Tahrir al-Sham in diversen regionalen Gebieten in Feuergefechte. Aufgrund von schweren Verlusten und eingebüßten Territorium in der südlichen und östlichen Provinz von Idlib, haben sich die Differenzen zwischen den einstigen Waffenbrüdern in den vergangenen Monaten vermehrt. Insbesondere nachdem die Syrische Armee den Luftstützpunkt Abu-Duhur zurückeroberte, und in der östlichen und südlichen Peripherie von Idlib, diverse Terroristen-Fraktionen ins Zentrum vom “Jihadi-Paradise” verdrängte.

Seither dämmert es den aufeinander prallenden Jihadisten-Gruppierungen, das die Tage ihrer Terror-Herrschaft im Nordwesten Syriens gezählt sind. Mit dem Damoklesschwert über ihrem Haupt schwebend, gehen die internen Machtkämpfe um schwindendes Territorium,Waffen und Geld einher.

Laut kürzlich veröffentlichten Videos der mit der SLF verlinkten Medad Press, wehrte das Jihadisten Joint-Venture, jüngst einen Angriff der HTS auf ihre Stellungen im Dorf Blinta in West-Aleppo ab.

 

Am 24.März explodierte eine Autobombe im Zentrum von Idlib in der Nähe des Zentralkrankenhauses der Stadt, wie Southfront unter Verweis auf die oppositionelle Website Enab Baladi berichtete. Das oppositionelle Sprachrohr meldete, das 15 Zivilisten  in den Tod gerissen und mehrere verletzt worden seien.

Southfront zufolge legten Beobachter vor Ort nahe, das die Syrische Befreiungsfront (SLF) für den Angriff verantwortlich sein könnte. Die Stadt Idlib steht unter der Kontrolle der Hayat Tahrir al Sham, dem Erzrivalen der SLF. Im Februar sprengte die HTS eine Zelle der Noureddin al-Zenki, die angeblich verantwortlich für Attentate auf HTS Kommandeure sei, hieß es. Nach Verhören durch die Hayat Tahrir al Sham habe die Gruppierung eingeräumt, im Auftrag der Ahrar al Sham gehandelt zu haben, so die HTS-Nachrichtenagentur Ibaa.

Der saudische Kleriker und Ahrar al-Sham Kommandeur Abdullah al-Muhaysini warf kürzlich während einer seiner typischen verdrehten Fatwas, den rivalisierenden Mudschaheddin Fraktionen in Idlib vor, sich gegenseitig auszulöschen und Ost-Ghouta dabei zu vergessen. Kaum zu glauben diese Gestalten nennt der Westen “moderate Rebellen” !

 

Der Jihadisten-Konflikt zwischen der SLF und der HTS verschlimmert die ohnehin schon desaströse Sicherheitslage in Idlib ungemein, und beeinträchtigt die ortsansässige Zivilbevölkerung. Terroristen der Hayat Tahrir al Sham eröffneten am Freitag im ruralen West-Aleppo das Feuer auf eine protestierende Menschenmenge, die ihren Unmut über den andauernden Nebenkrieg zwischen der HTS und SLF, kundtat. In einem von dem Twitter-Aktivisten @walid970721 übersetzten Video von der Demonstration in Atareb, ist zu sehen wie ein Opfer der letalen HTS-Repression mit einer Kopfwunde zu einem Fahrzeug gebracht wird, und daraufhin in die laufende Kamera ruft “Ich schwöre bei Gott, Bashar ist besser als sie, Bashar ist besser als diese Hunde!”, während im Hintergrund Maschinengewehrsalven zu hören sind.

 

 

 

Verf.R.R.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen