Fotos: Sorry Erdogan, aus der Übergabe von Manbij wird wohl nichts- US-Marines besuchen gemeinsam mit Beamten des Außenministeriums die Stadt

Die US-Koalition entsendete am Donnerstag mehrere Angehörige des Militärs neben Beamten des US-Außenministeriums, in die Stadt Manbij im Norden des Gouvernements Aleppo, dies meldete Al-Masdar-News (AMN).

Das US-Militärpersonal und die Beamten des Außenministeriums sind dabei gefilmt worden, wie sie mit ihren Pendants von den Syrisch Demokratischen Kräfte (SDF) durch die Stadt flanieren, so AMN.

SDF-treuen Aktivisten zufolge sei dieser Besuch der US-Marines und des State Departments, vermutlich eine direkte Botschaft an die Türkei, das sie die Stadt nicht verlassen werden.

Weiter unten sind Fotos zu sehen von der US-Visite:

29511710_2063708670585131_8107459346314559488_n

29542442_2063708653918466_2307477849860210688_n

29570720_2063708667251798_7054114781564764160_n

29572545_2063708793918452_11117892212883456_n

Verf.R.R. Quelle: Al-Masdar-News

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen