Monatsarchive: März 2018

USA evakuieren ISIS-Kommandeure aus Ost-Syrien- Syrische Medien

Die Vereinigten Staaten sollen in Syrien damit fortfahren die restlichen Terroristen in den östlichen Landesteilen zu beschützen, und würden weiterhin einige der Anführer mittels ihrer Helikopter evakuieren, dies berichtete die Syrische Nachrichtenagentur SANA unter Berufung auf Quellen. Laut Quellen vor Ort seien am Montag drei US-Helikopter in dem Gebiet zwischen den Dörfern al-Jissi und Kalu gelandet. Die Region liegt 2 km

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Terroristen-Gruppierungen in Ost-Ghouta treffen Abkommen mit Damaskus, um in den Nordwestens Syriens umzusiedeln

Zwei führende Terroristen-Gruppierungen in Ost-Ghouta sollen sich nach Gesprächen mit dem Russischen Versöhnungszentrum für Kriegsparteien in Syrien dazu bereit erklärt haben  nach Idlib umzusiedeln, darüber berichtete die Iranische Nachrichtenagentur FARS-News unter Berufung auf eigene Quellen. Laut Fars News gaben die Quellen bekannt, das die Repräsentanten von Ahrar al-Sham und Faylaq al-Rahman in den Ortschaften Arbin, Harasta, Hazeh, Jobar und Ein Terma

Weiterlesen

Video: SAA Einheiten übernehmen weitere Ortschaft in Ost-Ghouta.-Saqba wieder unter Kontrolle der Syrischen Armee

Die Syrische Armee hat eine weitere Ortschaft in Ost-Ghouta zurückerobert. Saqba steht wieder unter der Kontrolle von Syrischen Regierungskräften, wie aus einem Video-Report von ANNA-News hervorgeht. In dem Video wird gezeigt wie Einheiten der Syrischen Armee (SAA) die Ortschaft Saqba durchkämmen, um verbliebene Terroristen-Zellen aufzuspüren. Inmitten der Inspizierung treffen Syrische Soldaten auf Einwohner der Ortschaft, die die Ankunft der Kräfte

Weiterlesen

Fotos: Türkisch gestützte FSA-Terroristen plündern Afrin aus.

Wie zu erwarten haben die Türkisch gestützten FSA-Terroristen damit begonnen die Stadt Afrin auszuplündern. Wie Al-Masdar-News (AMN) unter Berufung auf Quellen berichtete, sei keine Örtlichkeit von den Plünderungen ausgenommen. Häuser, Geschäfte und öffentliche Infrastruktur seien allesamt Ziele für Plünderungen der FSA geworden, heißt es. Ferner werde in Übereinstimmung mit den selbstauferlegten Gesetzen der neuen Herrscher von Afrin, alles mögliche gestohlen was

Weiterlesen

US-geführte Koalition und ihre FSA-Jihadisten, planen Angriff gegen die Syrische Armee im Osten Syriens- Berichte

Die US-Geführte Koalition und die in dem Gebiet von al-Tanaf operierende Freie Syrische Armee an der Syrisch/Irakischen Grenze, bereiten sich angeblich vor, um eine Militär-Operation gegen die Syrisch Arabische Armee (SAA) im Osten Syriens einzuleiten, darüber berichtete Southfront unter Verweis auf die oppositionelle Website Enab Baladi. Der Kommandeur des US-gestützten Revolutionären Kommandos, Mohanad al-Talaa, der in al-Tanaf stationiert sein soll, habe

Weiterlesen

Videos: Präsident Assads Besuch an der Frontlinie von Ost-Ghouta, ist eine Siegeserklärung..SEHENSWERT!

Der überraschende Besuch des Syrischen Präsidenten, Bashar al Assads, an den Frontlinien Ost-Ghoutas, um Syrische Regierungskräfte und vertriebene Zivilisten zu treffen, kann als Siegeserklärung gewertet werden, und suggeriert das sich die Gefechte in dem Vorort von Damaskus dem Ende zuneigen. Assad besuchte bereits in Vergangenheit diverse Ortschaften in Syrien, die kurz vor ihrer offiziellen Befreiung standen, darunter der Bezirk Baba

Weiterlesen