Videos/Fotos: Die Türkische Armee und die FSA nehmen die Stadt Afrin, ohne Gegenwehr der YPG ein

Am 18.März haben die Türkische Armee und ihre Jihadisten Stellvertreter der FSA die Stadt Afrin komplett unter ihre Kontrolle gebracht. Afrin war die letzte Bastion der Kurdischen YPG in der Region. In der vergangenen Nacht drangen Türkische Einheiten und FSA-Militante unter geringer Gegenwehr der YPG in die Stadt ein und haben sie bereits am Sonntagmorgen erobert. Die Hybris der YPG hat es bewusst versäumt mit der Syrisch/Iranisch/Russischen-Achse hinsichtlich Afrin ein Abkommen zu treffen, und somit sind sie jetzt gezwungen unter dem Türkischen Druck die Nordsyrische Stadt zu verlassen. Laut Medienberichten seien die meisten YPG-Kämpfer bereits in den vergangenen Tagen mit dem Flüchtlingsstrom in Gebiete geflohen, die von der Syrischen Regierung kontrolliert werden, heißt es. Der Türkische Präsident, Recep Tayyip Erdogan, vertrat während einer Ansprache erneut die Behauptung: „Wir sind nicht vor Ort um zu okkupieren, sondern um Terroristen-Gruppierungen auszulöschen und für Frieden in Afrin zu sorgen.“ Diverse Experten zweifeln an das die Türkischen Kräfte Afrin freiwillig bald verlassen werden.

Verf.R.R.

 

 

 

1-132

2-35

3-24

4-14

5-10

6-6

7-4

8-4

9-4

10-1

11-4

12-2

13-1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s