Fotos: Syrische Armee entdeckt in Ost-Ghouta, Terroristen-Lagerhaus voller chemischer Substanzen

Die Syrisch Arabische Armee will eine große Lagereinrichtung in Ost-Ghouta entdeckt haben, in der chemische Substanzen Saudischen Ursprungs aufbewahrt worden seien, darüber berichtete Al-Masdar-News unter Verweis auf Al-Ikhbariya TV.

Nach dem Bericht von Al-Ikhbariya TV seien die chemischen Substanzen in der kürzlich eroberten Stadt, Al-Shifouniyah, entdeckt worden, welche zuvor unter der Kontrolle der Saudi-gestützten Jaish al-Islam-Militanten gestanden habe, so AMN.

Die Chlor-Substanzen werden dafür genutzt um Bomben und Sprengkörper zu bauen die daraufhin gegen Zivilisten und die Syrische Armee in Damaskus eingesetzt werden, heißt es.

Unten sind Fotos zu sehen von den jüngst entdeckten chemischen Substanzen.

29132910_2058449381111060_3486502855727120384_n

29136395_2058449371111061_4047976611708928000_n

29178131_2058449437777721_2362282040579063808_n

29178491_2058449501111048_4310756875680350208_n

 

29186209_2058449364444395_8860748124147154944_n

29186564_2058449521111046_1884629570720628736_n

29186900_2058449447777720_3761340651971543040_n

29196834_2058449461111052_322421056017006592_n

Please follow and like us:

Kommentar verfassen