Video: Russische 2000 Pfund Bombe, vaporisiert Hauptquartier der Hayat Tahrir al Sham in Idlib

Russische Kampfflugzeuge haben am Sonntag mehrere hochwertige Ziele der Hayat Tahrir al Sham (HTS, Al-Nusra) in Idllib unter Beschuss genommen und pulverisiert, darüber berichtete Al-Masdar-News.

Die Luftschläge seien eine Reaktion gewesen auf den andauernden Beschuss der belagerten Ortschaften Fouaa und Kafriyah durch den Al-Qaida Ableger, heißt es.

Laut lokalen Quellen hätten Russische Kampfjets innerhalb von Idlib mindestens 5 Luftschläge mit lasergelenkter Munition auf HTS-Basen, Versammlungen und Hauptquartiere durchgeführt. Dabei seien auch einige bunkerbrechende Waffen zum Einsatz gekommen, so AMN. Dutzende HTS-Terroristen seien dabei getötet worden, heißt es.

Ein militanter Aktivist fing den Moment ein als eine 2000 Pfund Bombe in ein Hauptquartier der Hayat Tahrir al Sham in Idlib einschlug, siehe unten.

Verf.R.R. Quelle: Al-Masdar-News

 

Please follow and like us:
error
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen