Infografik: Die Syrische Armee befreit 40% von Ost-Ghouta

Die Syrische Armee soll in den vergangenen Tagen mehrere Dörfer und Farmen im südöstlichen Teil von Ost-Ghouta eingenommen haben, dies berichtet die News-Website Muraselon.

Die befreiten Gebiete  im südöstlichen Teil von Ost-Ghouta würden ein Gebiet von 37% ausmachen, heißt es.

In Harasta einem Gebiet westlich von Duma, hätten SAA-Einheiten über große Landstriche die Kontrolle zurückgewonnen. Die befreiten Gebiete in der Region sollen 3% der Fläche von Ghouta einnehmen, so Muraselon.

Zusammengenommen habe die SAA seit dem Beginn der Militäroperation 40% von Ost-Ghouta befreit.

maps

Verf.R.R. Quelle: Muraselon

Please follow and like us:

Kommentar verfassen