Videos: Ein Sturm zieht über Ost-Ghouta auf- Die Tiger-Kräfte sind im Vorort von Damaskus eingetroffen

ORBISnjus sagt:

In dem Vorort von Damaskus Ost-Ghouta hat die Militäroperation zur Befreiung der Ortschaft von diversen Terroristen-Gruppierungen begonnen. In den vergangenen Tagen tauchten online mehrere Videos auf die zeigen wie kilometerlange Militärkonvois der SAA-Tigerkräfte in Ost-Ghouta eingetroffen sind und das Stellungen militanter Jihadisten von Artilleriefeuer unter Beschuss genommen wurden. Die Mainstream Medien beschreiben die Lage vor Ort als Unterdrückung und Belagerung der ortsansässigen Bevölkerung und sprechen von den hiesigen Terroristen-Gruppierungen als wären sie “Freiheitskämpfer” und “moderate Rebellen”.

In dem Vorort von Damaskus verschanzen sich derweil die Jaish al Islam, die Ahrar-al-Sham-Bewegung und eine Einheit der Freien Syrischen Armee, mit dem Namen Al-Rahman-Corps. Dem Trio werden etliche Kriegsverbrechen vorgeworfen und nachgesagt das sie die Einwohner Ost-Ghoutas als menschliche Schutzschilde benutzen, und für mediale Präsenz verhungern lassen. Die Präsenz der Tiger-Kräfte im östlichen Teil der Hauptstadt, lässt auf ein baldiges Ende der Terroristen-Gruppierungen in dieser Region von Syrien schließen.

Verf.R.R.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen