Netanyahu benutzt Fragment von angeblich abgefangener Iranischer Drohne, um den Außenminister Irans zu verhöhnen

Der Israelische Premierminister, Benjamin Netanyahu, nutzte jüngst ein Fragment von dem er behauptete es stamme von einer Iranischen Drohne die angeblich vom Israelischen Militär kürzlich abgefangen worden sei, um den Iranischen Außenminister, Javad Zarif, zu verhöhnen.

Wie RT berichtete bediente sich Netanyahu des Requisits, während einer Ansprache vor einer Versammlung bei der Münchner Sicherheitskonferenz.

„Herr Zarif, erkennen sie dies? fragte er während er etwas in die Luft hielt das den Anschein erweckte ein Fragment eines Flügels von einem Luftfahrzeug zu sein. „Sollten sie, es ist eures. Sie können eine Botschaft an die Tyrannen von Teheran überbringen. Testen sie nicht Israels Entschlossenheit.“

Laut RT nutzte das Israelische Staatsoberhaupt die Plattform der Konferenz in Deutschland dafür, um den Iran anzugreifen, den er als die größte Bedrohung für die Welt beschrieb.

Verf.R.R. Quelle: RT

Kommentar verfassen