Video: US-Killerdrohne mit der Fähigkeit Sturmgewehre und Granatenwerfer mit sich zu führen

(FOTO Screenshot vom Video)

Das US-Unternehmen Duke Robotics hat eine für Scharfschützengewehre kompatible Kampfdrohne entwickelt, und veröffentlichte jüngst ein Video das zeigt welches Potenzial in der hochentwickelten Waffe steckt.

Wie Sputnik berichtet könnte die Tikad-Kampfdrohne, die ein Sturmgewehr mit sich führt, einer Armee ihre Soldaten schonen, und bei gefährlichen Missionen zum Einsatz kommen um Leben zu retten.

Laut Sputnik bietet die Konstruktion der Drohne die Optionen eine Schusswaffe — ein Sturmgewehr oder ein Maschinengewehr — an der Unterseite des unbemannten Flugfahrzeugs (UAV) zu montieren. Es heißt der Rückstoß der Waffe, könne von der Drohne abgefedert werden.

Ferner soll die Tikad-Drohne auch einen Raketenwerfer oder einen Granatwerfer tragen können. Gegenwärtig könne das UAV lediglich 10 kg Nutzlast transportieren, so Sputnik.

Wie verlautet seien neben der US-Armee, auch die Israelischen Streitkräfte an der Tikad-Produktion interessiert. Laut Sputnik gehe Duke Robotics mit dem Video auf Investoren-Suche.

Verf.R.R. Quelle: Sputnik

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen