Videos/Fotos: Israelischer Kampfjet wird von Syrischer Luftabwehr abgefangen-Reaktionen

Am 10 Februar haben die Syrischen Luftabwehrkräfte angeblich einen Israelischen F16 Kampfjet abgefangen nachdem dieser Luftschläge auf Ziele flog die die Israelische Seite als Iranische Einrichtungen bezeichnet hätte von denen aus angeblich eine Drohne (UAV) aus gestartet worden sei die von Israel besetztes Gebiet durchquerte, dies berichtet Southfront.

Laut Syrischen staatseigenen Medien hätten die Israelischen Luftschläge eine der Militärbasen im zentralen Gebiet von Syrien getroffen, und die Luftabwehr der Armee hätte die Aggression konfrontiert und mehr als ein Flugzeug getroffen, heißt es. Southfront zufolge hätten lokale Quellen berichtet das die Israelischen Luftschläge angeblich die T4 Luftbasis anvisiert haben sollen, dies sei allerdings bisher nicht bestätigt worden.

Das Israelische Militär räumte ein das ein F-16 abgefangen worden sei, ließ jedoch verlauten das die Piloten den Vorfall überlebt hätten.

Nach dem Abschuss der F-16 hätte die Israelische Luftwaffe angeblich eine Serie von Luftschlägen in Al-Kiswah in der Provinz von Damaskus durchgeführt. Die staatseigenen Syrischen Medien hätten berichtet das die Luftabwehrkräfte ebenso auf dies Aggression reagiert hätten, so Southfront.

Indes hat das Israelische Militär ein Video veröffentlicht das den angeblichen Abschuss der “infiltrierenden Iranischen Drohne” zeigt.

Die Absturzstelle des abgefangenen Israelischen F-16 Kampfflugzeuges.

LiveLeak-dot-com-3a3_1518259768-DVqnVJYWsAAVNiC_1518259798.jpg.resized

LiveLeak-dot-com-ba7_1518244058-DVp0WF_WkAA6j4k_1518244113 (1)

LiveLeak-dot-com-ba7_1518244058-DVp0VYvWAAAY8r1_1518244124

LiveLeak-dot-com-ba7_1518244058-DVptFF4WkAAt-Wv_1518244082

Die beiden unverifizierten Fotos unten zeigen angeblich die Überreste einer S-125 SAM-Rakete die in dem Gebiet Irdib in Jordanien gelandet seien, bisher sei nicht bekannt ob diese Rakete den Israelischen F16-Kampfjet abgefangen hätte, wie auf LiveLeak berichtet wird.

LiveLeak-dot-com-3a3_1518259768-DVquVGyW0AAldFg_1518259821.jpg.resized

LiveLeak-dot-com-3a3_1518259768-DVquWKuXUAAhRHH_1518259842.jpg.resized

Derweil berichtete der Iranische Nachrichtensender PressTV das eine Allianz des Syrischen Militärs gesagt hätte, das die Israelische Behauptung von dem Eintritt einer  Drohne in den Israelischen Luftraum schlichtweg Schwindel sei.

Laut einer Stellungnahme der Allianz hätte Israel eine Drohnen-Basis in Syrien unter Beschuss genommen derer unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs) gegen die Terroristen-Gruppierung Daesh (ISIS, IS, ISIL) eingesetzt worden wären, so PressTV.

Die Allianz hätte angeblich geschworen eine heftige und ernste Reaktion auf den Israelischen terroristischen Akt folgen zu lassen.

RT zufolge hätten indes die Israelischen Verteidigungskräfte (IDF) Syrien und Iran  gewarnt die Souveränität Israels nicht zu verletzen, anderenfalls würden sie einen hohen Preis zahlen, heißt es. Hingegen hätte das Israelische Militär darauf beharrt die Lage in der Region nicht eskalieren zu lassen, so RT.

“Der Iran und Syrien spielen mit dem Feuer,” heißt es in einer Stellungnahme auf Twitter. Das Militär fügte laut RT hinzu das es mit Entschlossenheit handele gegen den Versuch des Iranisch/Syrischen Angriffs, und die Verletzung der israelischen Souveränität. “Die IDF ist für eine Vielfalt an Szenarien vorbereitet, und wird damit fortsetzen zu handeln wie notwendig.”

Hingegen beharrte die IDF angeblich darauf das Israel keine Eskalation der Lage zwischen den zwei Staaten anstrebe. “Wir sind gewillt, bereit und fähig von jeden der uns angreift einen hohen Preis zu fordern, jedoch beabsichtigen wir nicht die Lage zu eskalieren.”

Southfront berichtete derweil das zusätzlich zu dem abgefangenen Israelischen F-16 Kampfjet mindestens ein Israelisches F-15 Kampfflugzeug von einer Syrischen Rakete beschädigt worden, und zur Notlandung gezwungen gewesen sei, wie Al-Arabiya TV angeblich berichtete.

Laut eines unbestätigten Berichts seien insgesamt 3 Israelische Kampfflugzeuge zusätzlich zu der abgefangenen F-16 beschädigt worden, so Southfront.

Sollten sich diese Berichte teilweise bestätigen sei das einer der größten Fehlschläge Israels in der jüngsten Zeit, heißt es.

SANA berichtete:

 

Verf.R.R.

 

Please follow and like us:

Kommentar verfassen