Videos: YPG setzen erneut 2 Kampfpanzer der Türkischen Armee außer Gefecht und konfiszieren ACV-15 Kampffahrzeug

Die YPG haben in den vergangenen Tagen eine Handvoll Panzer des Türkischen Militärs mit Panzerabwehrlenkwaffen (ATGM) im Syrischen Afrin außer Gefecht gesetzt. Am 7.Februar veröffentlichte das Pressebüro der YPG erneut 2 Videos, die angeblich zwei erfolgreiche Angriffe mit ATGMs auf Panzer der Türkischen Kräfte zeigen. Ein Angriff hätte sich angeblich in Rajo und einer im Landstrich BulBul zugetragen, heißt es. Die Türkische Militäroperation „Olivenzweig“ ist offenbar ins Stocken geraten. Türkisch-gestützte FSA-Jihadisten mussten derweil schwere Verluste hinnehmen. In einem weiteren von dem Pressebüro der Volksverteidigungseinheiten (YPG) publizierten Video ist zu sehen, das die Militanten der Kurdischen Fraktion scheinbar ein gepanzertes  ACV-15 Kampffahrzeug der Türkischen Kräfte konfisziert haben.

Verf.R.R.

 

 

Kommentar verfassen