Monatsarchive: Januar 2018

Erdogan warnt das die Türkei Operationen in Syrien expandieren werde

Die Libanesische News-Website Al-Masdar-News (AMN) berichtet unter Verweis auf die Nachrichtenagentur Reuters, das trotz des Konfliktpotenzials mit der US-geführten Koalition, der Türkische Präsident, Recep Tayyip Erdogan, gewarnt hätte das die Türkei ihre Militäroperation in Syrien expandieren werde. “Mit der Operation Olivenzweig, vereitelten wir erneut das Spiel dieser hinterlistigen Kräfte, deren Interessen in der Region verschieden sind,” sagte Erdogan angeblich in

Werbeanzeigen
Weiterlesen

Iranischer Geheimdienst vereitelt enormen von Saudi-Arabien dirigierten Terror-Anschlag

Am 24.Januar hat das Iranische nachrichtendienstliche Ministerium angeblich in einer offiziellen Stellungnahme bekannt gegeben, das es zwei erfolgreiche Geheimoperationen durchgeführt hätte, und einen Plan des Saudischen Geheimdienstes vereitelte habe, bei dem terroristische Bombenanschläge durchgeführt werden sollten, das berichtet die alternative News-Website Southfront unter Verweis auf die Iranisch Islamische Republik Nachrichtenagentur (IRNA). Der offiziellen Stellungnahme zufolge hätten Iranische Geheimdienstagenten in der

Weiterlesen

Video: Türkische Kräfte spüren YPG-Terroristen mit Wärmebildkamera auf und nehmen sie unter Beschuss

ORBISnjus sagt: Das Türkische konservative Medienunternehmen Miliyet hat jüngst ein Video veröffentlicht das zeigt wie Türkische Soldaten per Wärmebildkamera YPG-Terroristen aufspüren und sie daraufhin mit einem MK19 Granatenwerfer unter Beschuss nehmen. Die beschossenen Terroristen versuchen vergeblichst in Deckung zu gehen, und gehen allesamt ihrem Ende entgegen. Die “Olivenzweig”-Operation wird am Boden hauptsächlich zwischen 2 Terroristen-Gruppierungen ausgetragen. Der Jihadisten-Miliz Freie Syrische

Weiterlesen

Video: Weitere Einheiten des S-400 Luftabwehrsystems treffen in Syrien ein

Weitere Einheiten des S-400 Luftabwehrsystems sind in Syrien eingetroffen, um auf den Russischen Militärbasen Hmeimim und Tartus eingesetzt zu werden. Die Arabische Sparte des Russischen Nachrichtensenders RT hat kürzlich ein Video veröffentlicht, das angeblich die Ankunft der Systeme in Syrien zeigt. Die Aufstockung der Luftabwehr, erfolgt nach dem vereitelten Drohnen-Angriff auf die Russischen Militäreinrichtungen der sich vor einigen Wochen zutrug.

Weiterlesen

Video: Kriegsbericht Syrien 23.Januar 2018- Sicherheitszone

ORBISnjus sagt: Die Türkische Militäroperation “Olivenzweig” gegen YPG-Kräfte in Afrin, hat die Vereinigten Staaten dazu bewegt der Regierung in Ankara vorzuschlagen, eine Form von Sicherheitszone an der Nord-Syrischen Grenze zu etablieren. Dieser Teil der Syrien-Agenda der NATO-Staaten, ist ein schon lange beabsichtigter Plan der USA, der jetzt durch das Szenario um die US-Unterstützung für Kurdische Terror-Gruppierungen, dem Türkischen NATO-Partner den

Weiterlesen

Türkisches Militär wird von Al-Qaida eskortiert um Orte in West-Aleppo zu erkunden die sich eignen um Syrische Armee aufzuhalten

Ein Türkischer Militärkonvoi der angeblich von Al-Qaida affiliierten Militanten begleitet worden sei, hätte angeblich eine strategisches Gebiet besucht das in der westlichen Provinz von Aleppo an von der Regierung gehaltenen Linien, und an von Rebellen besetztem Gebiet grenze.Es heißt das der Zweck des Besuchs der Türkischen Kräfte die Erkundung von Plätzen gewesen sei, die sich für die Errichtung von Beobachtungsposten

Weiterlesen

In Videos: Die Militäroperation Olivenzweig von Kurdischer Seite

ORBISnjus sagt: Die “Olivenzweig”-Militäroperation der Türkei gegen die geächteten Kurdischen von der Türkei als Terror-Organisation anerkannten Volksverteidigungseinheiten (YPG) und ihren Ablegern in Afrin, ist gerade einmal 4 Tage alt und der Propagandakrieg zwischen den Parteien ist bereits voll im Gange. Beide Seiten pushen ein Narrativ über ihre Medienorgane das die jeweiligen Kriegsparteien, als überlegen darstellt. Das Pressebüro der YPG hat

Weiterlesen

Pentagon- YPG-Kämpfer die nach Afrin gehen und den Kampf gegen die ISIS vernachlässigen, werden fallen gelassen

Jeder YPG-Kämpfer der die Schlacht gegen den Islamischen Staat verlässt, um an den Afrin Operationen teilzunehmen, werde die Unterstützung der USA verlieren, habe das Pentagon angeblich gegenüber der staatlichen Türkischen Nachrichtenagentur Anadolu geäußert, das berichtet die Libanesische News-Website Al-Masdar-News (AMN). Der Sprecher des Pentagons Adrian Rankine-Galloway  hätte diesbezüglich verlauten lassen: “Wenn sie (US-gestützte Kräfte unter den SDF) in irgendeiner Form Militäroperationen

Weiterlesen