Präsident Assad- Türkische Operation in Afrin, eigentliche Unterstützung für Terroristen

Der Syrische Präsident, Bashar al Assad, hat angeblich die Türkische Militäroperation in Afrin im Nord-Westen Syriens, scharf kritisiert und soll hervorgehoben haben, das die Offensive ein Teil von Ankaras Unterstützung für Takfiri Terroristen sei, die innerhalb des vom Kriege gebeutelten Landes operieren, das meldet der Iranische Nachrichtensender PressTV unter Verweis auf die Syrische Nachrichtenagentur SANA.

” Die brutale Türkische Aggression gegen die Syrische Stadt Afrin kann nicht von der Politik des Türkischen Regimes getrennt werden, die seit dem ersten Tag der Syrischen Krise praktiziert wird, welche im wesentlichen darauf aufgebaut wurde Terrorismus und Terroristen-Organisation zu unterstützen, egal welchen Namen sie tragen,” berichtete angeblich die Syrische Nachrichtenagentur SANA.

Der Türkische Präsident, Recep Tayyip Erdogan, hätte jüngst verlauten lassen das die andauernde Operation “Olivenzweig” in Afrin, in kürzester Zeit beendet sein würde.

Verf.R.R. Quelle: PressTV

Please follow and like us:
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen